Sport1 US: Indycar, Baeball und Football am Wochenende

15.09.2017, 16:18 Uhr, jrk

In der Nacht zum Montag findet in Sonoma das Saisonfinale der Indycar Series statt. Dabei haben in diesem Jahr noch sieben Fahrer die Möglichkeit, die Meisterschaft für sich zu entscheiden.


Der Sender Sport1 US überträgt in der Nacht zum Montag ab 0.30 Uhr das spannende Saisonfinale der der Indycar Series aus Sonoma. Rein rechnerisch können noch sieben Fahrer die meisterschaft gewinnen. Der Führende Josef Newgarden hat nur drei Punkte auf den Zweitplatzierten Scott Dixon. 


Und da im letzten Rennen seit 2015 immer die doppelte Punktzahl vergeben wird, ist Spannung vorprogrammiert. Mit Titelverteidiger Simon Pagenaud, Helio Castroneves, Will Power, Alexander Rossi und Graham Rahal können noch fünf weitere Fahrer Champion werden.

Daneben zeigt Sport1 US auch weiterhin Baseball aus der Major League Baseball sowie College Football. Am Sonnabend berichtet der Sender live ab 18:00 Uhr von folgenden vier College-Football-Partien aus Week 3: Pittsburgh Panthers-Oklahoma State, Notre Dame Fighting Irish - Boston College Eagles, Louisville Cardinals - Clemson Tigers und California Golden Bears - Ole Miss Rebels.

Die NCAA (National Collegiate Athletic Association) hat die Kickoff-Zeiten einiger Partien verändert. Davon betroffen war auch die geplante Liveübertragung im Free-TV am Sonnabend. Mit einer Umfrage wollte Sport1 von den Zuschauern erfahren, welche Partie auf dem nun freien Sendeplatz gezeigt werden soll. Nach Abstimmung via Social Media wird nun das Spiel der Memphis Tigers gegen die Ucla Bruins live gezeigt.

Am Sonntagabend können Fans der MLB das Heimspiel der New York Yankees gegen die Baltimore Orioles sehen. Am Mittwoch folgt im Free-TV auf Sport 1 die Partie New York Yankees gegen die Minnesota Twins mit dem deutsche Spieler Max Kepler.

  • Gefällt mir