Sport1+: Western & Southern Open mit Angelique Kerber

09.08.2019, 14:50 Uhr, tk

Auf dem Weg zu den US Open, die Ende des Monats starten, ist die Weltelite im Frauen-Tennis zur Generalprobe wieder in Cincinnati zu Gast.


Bei den Western & Southern Open wird wie in New York auf Hardcourt um die Trophäe gekämpft. Sport1+ ist live dabei. Das WTA-Turnier wird ab der ersten Runde am Montag, 12. August, live ab 17:00 Uhr übertragen (Sendezeiten in der Übersicht). Die Halbfinals und das Endspiel sind relive zu sehen.


Kerber will Erstrunden-Aus wettmachen
 
In Cincinnati geht auch die ehemalige Nummer 1 der Welt Angelique Kerber an den Start. Für die Kielerin geht es darum, rechtzeitig vor den US Open wieder in Tritt zu kommen.  In Toronto musste sie gerade eine ebenso schmerzliche wie kuriose Pleite in der ersten Runde verkraften, als sie mit 6:0, 2:6, 4:6 gegen die ungesetzte Russin Darja Kassatkina unterlag. Bisher konnte Kerber die Western & Southern Open noch nicht gewinnen, allerdings stand sie 2012 und 2016 im Finale.
 
Das Feld beim traditionsreichen Turnier ist gespickt mit Topspielerinnen, darunter Naomi Osaka (Japan), Karolina Pliskova (Tschechien), Simona Halep (Rumänien) und natürlich die beiden Amerikanerinnen Sloane Stephens und  Serena Williams. Insgesamt geht es um ein Preisgeld von 2,8 Millionen Dollar, im Vorjahr triumphierte die Niederländerin Kiki Bertens, die auch diesmal am Start ist.

  • Gefällt mir