Sport1 startet mit Moderatoren-Duo DFB-Pokal-Übertragung

12.06.2019, 11:53 Uhr, jrk

Sport1 ist in diesem Jahr neuer Partner des DFB-Pokals. Am Samstag (15. Juni) wir die erste Pokalrunde ausgelost, die dann am 09. und 10. August gespielt wird.


Das Moderatoren-Duo Laura Papendick und Jochen Stutzky wird die Übertragungen des DFB-Pokals ab der neuen Saison begleiten. Bis zum Ende des Monats sollen die weiteren Personalien bekannt gegeben werden.


Sport1 wird bis einschließlich der Spielzeit 2021/22 von der ersten Runde bis zum Viertelfinale je ein Topduell live und wird den DFB-Pokal mit der größten Berichterstattung präsentieren. Der Sender wird in den Pokalwochen mehr als 15 Stunden von den Spielen berichten.

Neben der Ausstrahlung im Free-TV wird Sport1 den DFB-Pokal auch umfassend auf seinen digitalen Plattformen präsentieren.

Laura Papendick gehört seit April 2019 zum Moderatoren-Team von Sport1. Vorher war sie Moderatorin bei Bayer 04-TV, dem Klubkanal von Bayer 04 Leverkusen. Für Sport1 moderiert Papendick bislang die Formate "Bundesliga Aktuell" und "Bundesliga Pur – Lunchtime" und war Co-Moderatorin bei "Der CHECK24 Doppelpass".

Der gebürtige Schwabe Jochen Stutzky moderiert seit 2016 die Sendung "Volkswagen Pokalfieber" und war in den vergangenen Jahren regelmäßig beim Endspiel in Berlin vor Ort.

In der abgelaufenen Saison moderierte er "Bundesliga Aktuell" und "Bundesliga Pur – Lunchtime". Zuvor war Stutzky unter anderem Co-Moderator bei "Der CHECK24 Doppelpass" und präsentierte die Liveübertragungen der UEFA Europa League aus den Stadien.

  • Gefällt mir