TV-Übersicht für die U21-EM - komplett im Free-TV

03.06.2019, 09:40 Uhr, bey

In ungeraden Jahren wie diesem beschwert sich so mancher Fußballfan über die viel zu lange Sommerpause. Aber das stimmt so nicht. Die Junioren treffen sich bei der U21-EM und das Turnier ist komplett im Free-TV zu sehen.


Die Europameisterschaft der U21-Nationalmannschaften findet dieses Jahr in Italien und San Marino statt. Beginn ist am 16. Juni. Das erste Spiel bestreiten Polen und Belgien gegeneinander.


Das Spiel (Anpfiff 18.30 Uhr) wird live bei Sport1 gezeigt, so wie auch alle weiteren Gruppenspiele ohne deutsche Beteiligung, beispielsweise auch die erste Partie des Gastgebers Italien gegen Spanien am gleichen Tag um 21 Uhr.'

Die von U21-Bundestrainer Stefan Kuntz angeleitete deutsche Juniorenauswahl möchte bei den diesjährigen Titelkämpfen den Siegerpokal von 2017 verteidigen. In der Gruppe B trifft sie auf machbare Gegner: Österreich, Serbien und Dänemark. ARD und ZDF werden ihre Spiele live zeigen.

Die erste Partie gegen Dänemark steigt am Montag, 17. Juni, um 21 Uhr, live im Ersten. Das zweite Spiel gegen Serbien steigt am 20. Juni, ebenfalls um 21 Uhr und abermals in der ARD. Das Nachbarschaftsduell am letzten Gruppenspieltag gegen Österreich läuft dann am Sonntag, den 23. Juni, im Zweiten wiederum um 21 Uhr live. Unklar ist bislang noch, ob alle drei als TV-Übertragung oder gegebenenfalls nur als Livestream laufen werden.

Abhängig vom deutschen Abschneiden ist auch der weitere Turnierverlauf im TV. Scheidet das Team von Stefan Kuntz schon vor dem Halbfinale aus, kommt von da an Sport1 zum Zug.

Bei der Europameisterschaft geht es im Übrigen auch um die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Um sicher zu gehen, müsste das Halbfinale erreicht werden. Es könnte bei einer bestimmten Konstellation (England erreicht das Halbfinale) aber auch noch ein Entscheidungsspiel um den fünften Platz notwendig sein.

  • Gefällt mir