"TV for me": Personalisiertes Fernsehen bei Magine TV

17.06.2015, 15:40 Uhr, kw

Personalisiertes und individualisiertes Fernseherlebnis mit Magine TV: Der Anbieter startet mit "TV for me" einen neuen Service für seine cloudbasierte TV-Plattform.


Nicht sehen, was kommt, sondern sehen, was man will - Fernsehen ganz nach den Wünschen der Zuschauer: Der Plattform-Anbieter Magine TV erweitert seinen Service und will den Nutzern seiner cloudbasierten TV-Plattform künftig ein personalisiertes Fernseherlebnis ermöglichen. Dies kündigte der Betreiber unter dem Namen "TV for me" am Mittwoch an. "Das moderne Fernsehen muss sich an den Nutzern orientieren", so Mattias Hjelmstedt, Gründer und CEO von Magine. "Es ist wichtig, dass wir uns an die Wünsche des Kunden anpassen, und dazu gehört, dass wir nicht nur bestimmte Kanäle anbieten, sondern die Vielfalt an Optionen durch eine individuelle Wiedergabeliste überschaubar machen."


Mit der Option "personalisieren" im elektronischen Programmguide von Magine TV werden alle verfügbaren Sender angezeigt. Diese kann der Nutzer dann entsprechend aktivieren oder pausieren. Bei dem neuen Dienst "TV for me" lässt sich auch eine individuelle Sendersortierung vornehmen. In der Programmübersicht erhält der Nutzer zudem Empfehlungen von Sendungen, die im Anschluss an die jeweils aktuelle laufen. "Die Menschen haben individuelle TV-Vorlieben und möchten 'TV for Me' anstelle von TV für alle", erklärt Hjelmstedt. "Das ist der Trend, auf den wir setzen."
 
Individuell ist neben dem Programm auch das Entgelt, das für den Dienst zu zahlen ist: Für die Nutzung des personalisierten Angebotes bekommt der Nutzer Bonuspunkte gutgeschrieben, die mit der nächsten Monatsrechnung verrechnet werden können. "Wir möchten unsere Zuschauer dafür belohnen, dass sie ihr Fernsehen personalisieren - weil sie uns dadurch helfen, ihnen einen besseren Service zu bieten", so Hjelmstedt.

  • Gefällt mir