• Aktuelle Top-Meldung
Samstag, 2.08.2014, 00:00 Uhr
Kostenlos mobil fernsehen
Spätestens seit der Einführung von UMTS in Deutschland wurde das Thema Fernsehen auf dem Handy auch für die TV-Sender interessant. Im Jahr 2006 gewann das Thema Mobile TV immer mehr an Bedeutung. Mobilfunknetzbetreiber und Provider versuchten, das mobile Fernsehen in Deutschland zu etablieren, setzten jedoch auf unterschiedliche Standards wie DVB-H oder DMB.
  • Aktuelle Meldungen
Freitag, 1.08.2014, 15:02 Uhr
Fritz!Powerline 1000E verspricht bis zu 1 GBit/s über Stromnetz
Mit dem neuen Fritz!Powerline 1000E verspricht AVM einen Datendurchsatz von bis zu einem Gigabit pro Sekunde über Powerline. Auch die Reichweite des Systems soll besonders hoch sein.
Donnerstag, 31.07.2014, 19:57 Uhr
Alle Details zum Sky-Hardwaretausch
Das Thema Hardwaretausch bei Sky sorgt seit Monaten für Diskussionen in Userforen und taucht auch in den Leserbriefen an die Redaktion immer wieder auf. In der neuen Ausgabe 09/2014 der DIGITAL FERNSEHEN haben wir Sky auf den Zahn gefühlt. Ebenfalls in den Blick genommen haben wir den Web-TV-Dienst Magine und, wie immer, die neueste Hardware.
Donnerstag, 31.07.2014, 13:49 Uhr
Markt für Set-Top-Boxen weltweit stabil
Auf weltweiter Basis blieb der Markt für Set-Top-Boxen im vergangenen Jahr stabil. Der Umsatz lag laut einer aktuellen Studie bei rund 20 Milliarden US-Dollar. Viele Geräte aus dem unteren Preissegment werden in sich entwickelnden TV-Märkten abgesetzt, während in Europa und Nordamerika vor allem digitale Videorecorder gefragt sind.
Mittwoch, 30.07.2014, 15:07 Uhr
Die Fernbedienung feiert 60. Geburtstag
Ein unersetzlicher Begleiter jedes guten TV-Haushalts feiert heute seinen 60. Geburtstag. 1954 kamen die ersten Fernbedienungen auf den Markt. Es sollte jedoch eine ganze Weile dauern, bis sich die bequemen Bedienelemente durchsetzen konnten. Heute sind sie so gut wie unverzichtbar.
Mittwoch, 30.07.2014, 09:37 Uhr
Technisat Digit Isio S2: Neuer Smart-Receiver mit Twin-Tuner
Technisat bringt mit dem Digit Isio S2 seinen neuesten Satellitenreceiver in den Handel. Das Gerät kann laut Hersteller weit mehr als nur Fernsehen empfangen und bietet über eine Netzwerkanbindung zahlreiche Multimediafunktionen.
Montag, 28.07.2014, 12:45 Uhr
Pace profitiert von Verträgen mit Pay-TV-Anbietern
In allgemein schwierigen Zeiten steuert der britische Set-Top-Box-Hersteller Pace auf ein Geschäftsjahr mit starken Umsätzen zu. Möglich wird dies vor allem dank langjähriger Verträge mit Pay-TV- und Kabel-Gesellschaften.
Samstag, 26.07.2014, 00:16 Uhr
HD-Plus-Aufnahme und Sat>IP: Der iCord Pro von Humax im Test
Zuletzt überzeugte der Hersteller Humax mit der prallen Ausstattung seines iCord Evolution. Mit dem iCord Pro legten die Koreaner nun jüngst nach und stellten im Mai auf der Anga Com ihren ersten HD-Plus-fähigen Festplattenrekorder mit Sat>IP vor. Das ebenfalls zur "iCord"-Produktreihe gehörende Gerät hat die Redaktion der DIGITAL FERNSEHEN einem ausführlichen Test unterzogen.
Freitag, 25.07.2014, 16:07 Uhr
Curved oder Wedge? Individuelle TV-Lösungen
Die Wissens-Datenbank von DIGITALFERNSEHEN.de wird fortlaufend um neue Einträge erweitert. In dieser Woche stellen wir Ihnen mit Curved- und Wedge-Design zwei individuelle TV-Lösungen vor und zeigen Ihnen, wie Sie mit Hilfe von dreamboxEDIT Senderlisten am PC konfigurieren können. Außerdem erhalten Sie eine ausführliche Vergleichsübersicht der verschiedenen Standards kabelloser Lautsprecher.
  • Aktuelle Blu-ray-Filme
Toys in the Attic – Abenteuer auf dem Dachboden 3D
Toys in the Attic – Abenteuer auf dem Dachboden
Vendetta Rider - Weg der Rache
Voodoo Encounters
Yatterman
Erweiterte Suche
 
 
Mehr spannende Hintergrundthemen
Workshop
dreamboxEDIT
Linux-Receiver erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Geräte, wie die Dreamboxen oder der VU+ locken zwar mit zahlreichen spannenden Funktionen, nerven mitunter aber mit ihren Senderlisten, Speicherplätze kennen diese Geräte zumindest in der Hauptliste nicht. mehr...
Hintergrund
Bild-Ton-Synchronität
Ein digitales TV-Signal setzt sich aus einer Reihe von Datenströmen wie einem Videosignal und meist mehreren Audiosignalen zusammen. Der Receiver muss dabei das Bild- und Tonsignal zusammenfügen – das klappt nicht immer synchron. mehr...
Hintergrund
HDMI CEC vorgestellt
Die digitale HDMI-Schnittstelle hat seit der Einführung des hochauflösenden Fernsehens die alte analoge Scart-Buchse abgelöst. Über HDMI werden nicht nur Audio- und Videosignale zwischen den Geräten übertragen, sondern auch Steuerimpulse. mehr...
Hintergrund
EPG-Angebote im Vergleich
Der elektronische Programmführer, kurz EPG, ist eine der beliebtesten Zusatzfunktionen, die uns das Digitalfernsehen beschert. Egal ob wir unsere TV-Programme über Satellit, Digital-Antenne oder digitales Kabel empfangen, der EPG macht den Blick in die TV-Zeitschrift überflüssig. mehr...
Hintergrund
Einschaltquoten
Für Fernsehsender, egal ob öffentlich-rechtlich oder privat, sind Einschaltquoten das Maß aller Dinge. Dabei liegt ihr Schicksal gerade einmal in den Händen von 5640 zufällig ausgewählten Haushalten. Aber in Zeiten von Online-Videotheken und Digitalfernsehen kommen neue Messinstrumente hinzu. mehr...
Hintergrund
Lautstärkeunterschiede bei TV-Sendern
Unterschiedliche Lautstärken zwischen TV-Sendern und Filmen auf Blu-ray können sich äußerst unangenehm auswirken. Je nachdem, auf welche Signalquelle (Blu-ray-Player oder externen Receiver) man gerade schaltet, wird man mit Flüsterton konfrontiert oder von der Wucht der lauten Töne förmlich umgeworfen. mehr...
Hintergrund
Fernsehen über Satellit, Kabel, DVB-T oder IPTV
Heutzutage findet sich in so gut wie jedem Haushalt mindestens ein Fernsehgerät. Aber auch der größte, schönste und teuerste Fernseher nützt nichts, wenn es das Fernsehprogramm nicht bis in die Wohnung schafft und die Mattscheibe schwarz bleibt. Aber wie man so schön sagt: Viele Wege führen nach Rom und in unserem Fall zum TV-Signal. mehr...
Hintergrund
PC-Sat-Karte contra Stand-Alone-Receiver
Dem eingefleischten Sat-DXer geht es darum, möglichst viele, vor allem sehr schwache Signale, auf seinem Bildschirm darstellen zu können. Doch gerade bei neuen Übertragungsmodi steigen normale Sat-Receiver aus. Modulationsarten, wie 16APSK oder DVB-S2 Stream verarbeiten sie nicht. Hier helfen Sat-PC-Receiver.Dem eingefleischten Sat-DXer geht es ... mehr...
Hintergrund
Vorgestellt: Enigma2-Projekt OpenATV
Linux-Software für Digitalreceiver steht hoch im Kurs, vor allem für das Enigma-Betriebssystem gibt es eine Menge verschiedene Projekte, welche parallel an den Betriebssystemen arbeiten. Eines davon ist OpenATV, welches wir in dieser Ausgabe unter die Lupe nehmen. mehr...
Hintergrund
DAB Plus
Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, wie teuer die Übertragung eines Radioprogramms ist? Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Übertragungswegen sind dabei mehr als enorm. Damit einher gehen auch unterschiedlich hohe Betriebskosten und Ausgaben für die Programmverantwortlichen. mehr...
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 09/2014
DIGITAL TESTED 03/2014
HDTV 05/2014
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
AUDIO TEST 05/2014
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
BLU-RAY TEST 01/2013


 
Anzeige

Aktuell am Kiosk

LINUX-TV - DIGITAL FERNSEHEN SONDERHEFT 01/2014
LINUX-TV - DIGITAL FERNSEHEN SONDERHEFT 01/2014
 
Linux-Duell +++ Alles zu Enigma2 +++ Übersicht aller wichtigen Enigma2-Receiver +++ Workshops
DIGITAL TESTED 03/2014
DIGITAL TESTED 03/2014
 
WM in XXL +++ Die neuesten TVs ausprobiert +++ Soundbars im Vergleichstest +++ Google Chromecast im Check +++ Gewinnspiel
HDTV 05/2014
HDTV 05/2014
 
Die Besten im Test: Günstige 47-Zoll-TVs mit exklusiver Technik +++ Gebogener Samsung-TV meistert UHD-Empfang +++ Filmjuwel: Sonys VPL-HW40ES +++ XXL-Frequenzfinder
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
BLU-RAY MAGAZIN 06/2014
 
Marvel: Guardians of the Galaxy +++ 3.000 Test: American Hustle +++ The Expendables 3 +++ Adult-Animation
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK 3/2014
 
Die Linux-Oberklasse +++ 7 neue HDTV-Sender auf Astra +++ WM mobil genießen +++ BBC-Empfang in weiter Ferne
AUDIO TEST 05/2014
AUDIO TEST 05/2014
 
Stereo + 2.1-Klang +++ Streamingtechnologie aus Deutschland +++ B&W's neue 600er-Serie +++ Klangstarke Kompakte +++ Stereovollverstärker
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
HAUS & GARTEN TEST 04/2014
 
Benzinrasenmäher auf dem Testparcours +++ Getestet: Hängematten +++ Zu gewinnen: Heißer Grill und cooler Home-Kicker
BLU-RAY TEST 01/2013
BLU-RAY TEST 01/2013
 
Star Wars: Das größte Sci-Fi-Franchise im Test +++ Alien: Vom Original bis Prometheus +++ Star Trek: Filme & Serien - der ganze Kult
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Beliebteste Meldungen
Sat-Frequenzen
Empfangsdaten von Sender oder Anbieter suchen (z.B. RTL HD)

Receiver richtig einstellen

Bild: Auerbach Verlag

Für über 120 Set-Top-Boxen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihren Receiver richtig einstellen.
Info

Bildergalerien