Telekom zeigt künftig alle Länderspiele der Basketballer

16.02.2018, 14:45 Uhr, bey/dpa

Kostenlos und live - Telekom Sport überträgt jetzt alle Partien der Basketball-Nationalmannschaft. Die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Basketball Bund wurde über den Pflichtspielkalender hinaus ausgeweitet.


Telekom Sport überträgt jetzt alle Partien der Basketball-Nationalmannschaft. Künftig werden auch die Freundschaftsspiele der Auswahl und der DBB-Supercup live und kostenlos gezeigt. Darauf einigten sich die Telekom und der Deutsche Basketball Bund (DBB), wie das Unternehmen und der Verband am Freitag mitteilten.


Die Vereinbarung gilt demnach vorerst bis Ende 2019. Bis dahin stehen noch die Weltmeisterschaft im August 2019 in Peking und der Supercup in Deutschland dieses und nächstes Jahr als große Turniere an. DBB-Präsident Ingo Weiss kommentierte den Deal in der Pressemitteilung wiefolgt:

"Ich freue mich sehr, dass der DBB mit der Telekom einen modernen, innovativen und enorm leistungsstarken Mediapartner gewinnen konnte. Es ist nun gewährleistet, dass unser Aushängeschild, die Basketball-Nationalmannschaft der Herren, für alle Fans in Deutschland über die verschiedenen Telekom-Angebote kostenfrei empfangbar ist."

Internationale Pflichtspiele übertrug man bereits. Mit dem DBB-Supercup und den Freundschaftsspielen komplettiert Telekom Sport nun das Basketball-Angebot auf Länderspiel-Ebene.

  • Gefällt mir