"The Daily Show" in der "Global Edition" bei Comedy Central

17.04.2018, 14:15 Uhr, pma

Comedy Central zeigt seinen deutschen Zuschauern künftig Trevor Noahs "The Daily Show". Der Comedian moderiert dabei eine Art Best-of der Woche der eigentlichen Show.


Die News-Satire "The Daily Show" ist ab der Nacht von Freitag auf Samstag, um 1 Uhr, auch für deutsche Zuschauer zu sehen. Der TV-Kanal Comedy Central zeigt von da an im wöchentlichen Rhythmus die "Global Edition" der Sendung. Dabei handelt es sich um eine Art Wochen-Best-of der eigentlichen Show. Ausgestrahlt wird diese im englischen Originalton mit deutschen Untertiteln.


Trevor Noah ist Comedian und Moderator und kommentiert in der Sendung die US-Politik. Unter den illustrierten Gästen waren bisher schon Staatsoberhäupter, Persönlichkeiten und Stars wie beispielsweise Bill und Hillary Clinton, Barack Obama, Bill Gates, Will Smith, Ricky Gervais und John Legend.

"Wir denken die Zeit ist reif, um den preisgekrönten Humor von Trevor Noah ins deutsche Free-TV zu bringen. In unserer heutigen Zeit hilft die furchtlose Satire der Daily Show besser als je zuvor, den politischen Wahnsinn der Welt zu verstehen. Wir zeigen die wöchentliche Ausgabe der Global Edition zunächst bis zum Ende der aktuellen Staffel im September und werden dann über eine Verlängerung entscheiden", begründet Wolfgang Til, Brand Director Comedy & Entertainment GSA bei Viacom International Media Networks, die Platzierung der Sendung im deutschen Programm.

"The Daily Show: Global Edition" ist ab Freitag (20. April) wöchentlich um 1 Uhr bei Comedy Central zu sehen. Wer alle Folgen der "The Daily Show" schon wenige Stunden nach Ausstrahlung im englischen Originalton sehen möchte, findet diese jederzeit auf der Homepage des Senders abrufbar.

  • Gefällt mir