"The Good Doctor" mit Freddie Highmore startet diese Woche

08.10.2018, 15:00 Uhr, jrk

Diesen Mittwoch startet bei Vox der Serien-Hit "The Good Doctor" mit Golden-Globe-Nominee Freddie Highmore in der Rolle des jungen Chirurgen Dr. Shaun Murphy, der als Assistenzarzt im St. Bonaventure Krankenhaus anfängt.


Als Autist mit einer sogenannten Inselbegabung ist er ein wahres Genie. Doch während komplexe medizinische Diagnosen eine Leichtigkeit für ihn sind, stellen ihn zwischenmenschliche Beziehungen vor große Herausforderungen.


Für die intensive Beschäftigung mit Autismus wurde die Serie auf einer Gala von "Autism Speaks" in Los Angeles sogar mit einem Preis ausgezeichnet.

Drehbuchautor und Emmy-Gewinner David Shore ("Dr. House") und Schauspieler Freddie Highmore haben Dr. Shaun Murphy zum Leben erweckt. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, in der Serie den autistischen Arzt, sein Anderssein, seine Eigenarten und Ansichten, die sonst keiner um ihm herum hat, zu feiern und positiv darzustellen.

Dabei sprach Freddie Highmore mit autistischen Menschen, schaute sich zu diesem Thema Dokumentationen an und las Bücher. Von Menschen mit Autismus gab es viel positive Resonanz.

Die 18 Episoden der ersten Staffel "The Good Doctor" zeigt Vox ab Mittwoch, 10. Oktober immer mittwochs um 20.15 Uhr in Doppelfolgen.

  • Gefällt mir