"The Voice Kids": Bald ist wieder der Nachwuchs an der Reihe

03.01.2018, 11:58 Uhr, PMa

Nur mit der Kraft der Stimme überzeugen: Das ist das Prinzip der Sat.1-Casting-Show "The Voice". So ist es auch bei der Kids Edition des Formates, die bald in eine neue Staffel startet.


Kleine Gesangstalente haben ab 11. Februar wieder ihren großen Auftritt. Bei Sat.1 entscheidet die Jury dann wieder ausschließlich an Hand der Stimme, welches Kind bei "The Voice Kids" eine Runde weiter kommt.


Die schwere Entscheidung darüber, wer nach der ersten Casting-Runde – den Blind Auditions – schon wieder nach Hause fahren muss, fällen die Juroren Nena, ihre Tochter Larissa, Max Giesinger und Mark Forster. Wer in den Blind Audition überzeugen kann, darf sich aussuchen, mit welchem Coach es in den weiteren Wettbewerb geht. 
 
Neu-Coach Max Giesinger - selbst 2011 Talent und Finalist bei "The Voice of Germany" - freut sich auf die Show: "Vor sechs Jahren stand ich hier auf der 'The Voice'-Bühne zum ersten Mal vor richtig großem Publikum. Inzwischen toure ich durch ganz Deutschland und spiele regelmäßig vor ausverkauften Hallen. Damals war Nena einer der Coaches und jetzt sitze ich neben ihr. Das ist schon sehr verrückt und eine große Ehre für mich. Aber vor allem freu ich mich unglaublich, mit musikbegeisterten Kids Musik zu machen und sie in ihrer Kunst zu bestärken und zu fördern. Das wird tierisch!"
 
"The Voice Kids" ab Sonntag, dem 11. Februar, um 20.15 Uhr bei Sat.1.

  • Gefällt mir