"Top-Spione der Geschichte": Vier neue Folgen der ZDFinfo-Reihe

17.02.2017, 08:01 Uhr, PMa

Spione, Informanten und Doppelagenten – Geheimdienste. Am Freitag, dem 17. Februar stellt ZDFinfo in vier neuen Folgen der Doku-Reihe "Top-Spione der Geschichte" vor.


Die vier neuen Folgen der Reihe "Top-Spione der Geschichte" auf ZDFinfo drehen sich um Robert Cecil, Kardinal Richelieu, Elizabeth Van Lew, Sophie Potocka und Mata Hari. Zum Auftakt aAm Freitag dreht sich um 21 Uhr alles um den einstigen Spionage-Chef Robert Cecil. Dieser Mann soll einen Terroranschlag vereitelt und damit König Jakob I. das Leben gerettet haben. Die Episode "Kardinal Richelieu" zeigt um 21.45 Uhr wie dessen Informanten einen Geistlichen vor zahlreichen Verschwörungen bewahrten.


Dass auch Frauen gute Spione abgeben, zeigen im Anschluss die beiden Folgen "Elizabeth Van Lew" (22.30 Uhr) und "Sophie Potocka und Mata Hari" (23.15 Uhr): Während die von Elizabeth Van Lew eingesetzten Spitzel dazu beitrugen, den amerikanischen Bürgerkrieg zu beenden, verkauften die Doppelagentinnen Sophie Potocka und Mata Hari ihre Informationen an den Höchstbietenden.
 
Aus der Reihe "Top-Spione der Geschichte" zeigt ZDFinfo zudem noch einmal die Folgen "Francis Walsingham" (17.15 Uhr) sowie "Thomas Cromwell" (18.00 Uhr).

  • Gefällt mir