Toshiba bringt Power-Saving-App für Regza-Geräte

14.07.2011, 10:24 Uhr, mho

Toshiba hat am heutigen Donnerstag eine Energiespar-App für den japanischen Android Markt freigegeben. Die App soll dem Benutzer in Japan helfen auf Dauer Energie zu sparen. Einsetzbar sei die App für die Regza-Serie von Toshiba.


Die neue Power-Saving-App von Toshiba soll den Japanern helfen vor allem in diesem Sommer aber auch in der Zukunft Energie zu sparen, so Thoshiba in einer Erklärung von Donnerstag. Die App zeigt anhand einer Statistik an, wie viel Energie der Fernseher wann verbraucht und warnt bei einem zu hohen Energieverbrauch. Außerdem könne die App den Fernseher komplett abschalten oder über das Setup in einen energiesparsameren Modus fahren. Die Applikation könne auf den Regza-TV-Geräten und Rekordern eingesetzt werden, so Toshiba.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Kein Signal - Wenn nichts mehr geht
Digital-TV
Während unserer Störungssuche beim Sat-Empfang wollen wir uns mit möglichen Fehlerquellen im Haus befassen. Sie hängen mit der Installation der Anlage nicht unmittelbar zusammen, können aber beispielsweise nach der Neuanschaffung eines Gerätes auftreten. mehr... 
Einmessen von Sat-Anlagen
Digital-TV
Satellitenantennen funktionieren nur dann wirklich gut, wenn sie exakt ausgerichtet sind. Denn nur dann sorgen sie für ausreichende Schlechtwetter-Reserven. Sie braucht man bei starkem Regen, dicken Gewitterwolken oder wenn es schneit. Denn all diese und weitere Wetterphänomene behindern die freie Sicht zwischen Satellit und Schüssel und dämpfen... mehr... 
Innovation aus Deutschland
Audio
Täglich gibt es technische Neuerungen, doch gerade im Lautsprecherbereich sind echte Innovationen in den vergangenen Jahren selten geworden. Um die Stagnation zu überwinden, hat Isophon-Chefentwickler Dr. Roland Gauder mit Unterstützung des Bundesministeriums für Forschung und Entwicklung die Berlina-Serie verwirklicht. mehr... 
Deutsche Fernsehgeschichte
Digital-TV
Alexander Bain, ein schottischer Uhrmacher, entdeckte 1843 bereits das Prinzip der zeilenweisen Abtastung für elektrisch zu übertragende Bilder. Allerdings sollte es noch bis 1884 dauern, bis es einem deutschen Techniker und Wissenschaftler nämlich Paul Nipkow erstmalig gelang, Bilder mittels der Nipkowscheibe in Hell-Dunkel-Signale zu zerlegen... mehr... 
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...