Tour de France 2019 bis 2021 bei der ARD in Web und TV

01.04.2019, 15:37 Uhr, jk

Die ARD wird auch in den kommenden drei Jahren umfangreich von der Tour de France berichten. Die Verträge wurden mit der Amaury Sport Organisation verlängert.


Bis 2021 wird die Tour de France weiter auf ARD, One und Sportschau.de zu sehen sein. In diesem Jahr wird es vom 6. bis 28. Juli 2019 eine tägliche Live-Übertragung im Ersten geben. 
 


ARD-Sportrechte-Intendant Ulrich Wilhelm sagt in einer Pressemitteilung:
 
"Nach wie vor ist die Tour de France eines der spannendsten Sportereignisse im Sommer. Mit dem Abschluss unserer Vereinbarung für die nächsten drei Jahre schaffen wir Kontinuität und werden mit unserer Berichterstattung wie bisher nicht nur das Sportliche beleuchten, sondern auch alle kulturellen und sportpolitischen Aspekte."
 
Montag bis Freitag sind die Übertragungszeiten in der Regel von 16.05 Uhr bis 17.25 Uhr. An den Wochenenden wird etwas umfangreicher übertragen. Darüber hinaus sendet One die Tour de France 2019 täglich ab Etappenbeginn live bis zum Beginn der Übertragungen im Ersten. Sportschau.de bietet in der gesamten Zeit alle Etappen komplett im Livestream an. 

  • Gefällt mir