Trailer: Chris Pratt und Jennifer Lawrence in "Passengers"

21.09.2016, 18:06 Uhr, nis

Chris Pratt und Jennifer Lawrence verschlägt es in den Weltraum. Die Mission ist allerdings alles andere als erfolgreich. Ob die beiden sie retten können?


Auf den neuen Sci-Fi-Film "Passengers" mit Chris Pratt und Jennifer Lawrence in den Hauptrollen macht nun ein erster Trailer aufmerksam, der dem Zuschauer gleich klar macht: Ganz so schön, wie es zunächst erscheint, ist an Bord des futuristischen Raumschiffs rein gar nichts. Unterstützung erhalten die beiden Hollywood-Stars von Michael Sheen und Laurence Fishburne. Regie führte Morten Tyldum, der bereits mit "The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben" zu überzeugen wusste. "Passengers" kommt am 5. Januar 2017 in die deutschen Kinos.


Worum geht es? Ohne zu viel zu verraten, zeigt uns der Trailer nebst einem Sci-Fi-Setting auch eine Romanze. Aurora (Lawrence) und Jim (Pratt) kommen sich an Bord eines Raumschiffes näher. Erst dann erfährt der Zuschauer: Die beiden sind Teil einer Mission, die sie in ein neues Leben auf einem anderen Planeten führen sollte. In Schlafkapseln hätten sie über 100 Jahre geruht, ehe sie an ihrem Zielort aufgewacht wären. Doch aus unerklärlichen Gründen wachen die beiden als Einzige zu früh aus dem Schlaf auf: 90 Jahre zu früh! Während sie versuchen herauszufinden, weshalb sie zu früh geweckt wurden, kommen sich die beiden unweigerlich näher.
 

  • Gefällt mir