Trotz aus bei "Let's Dance": Pocher darf nochmal tanzen

23.05.2019, 10:15 Uhr, PMa

One last dance: Oliver Pocher will noch einmal das Tanzbein schwingen. Live bei RTL verriet er, dass er noch einmal auf der Tanzfläche der Show "Let's Dance" zu sehen sein wird, obwohl er bereits als Kandidat ausgeschieden ist.


Erst vergangene Woche ist der Comedian und Moderator aus der RTL-Tanzshow "Let's Dance" ausgeschieden, schon will er zurück. Wie Oliver Pocher bei "Stern TV" am Mittwoch live verkündete, werde er am Freitag (24. Mai) doch noch einmal im Rahmen der Sendung auftreten.


Der 41-Jährige gegenüber Steffen Hallaschka: "Ich habe nach der Sendung gesagt, dass ich sehr gern noch meinen 'Magic Moment' vertanzen würde. Der war, als Deutschland 2014 Weltmeister wurde, mein Song 'Schwarz und Weiß' im Maracanã lief und ich da vor Ort sein durfte. Und das würde ich gern vertanzen."

Und tatsächlich gewährt RTL Pocher den Wunsch, seinen "Magic Moment" zu bekommen und macht damit eine Ausnahme vom üblichen Wettbewerb. Denn in der achten Episode der aktuellen "Let's Dance"-Staffel musste Pccher auf Grund zu geringer Stimmenanzahl die Sendung verlassen.
 
RTL zeigt die Tanzshow "Let's Dance" mit dem letzten Tanz von Oliver Pocher am Freitag (24. Mai) um 20.15 Uhr.

  • Gefällt mir