Türkshow: Türkischer Free-TV-Sender über Astra gestartet

20.11.2014, 09:55 Uhr, ps

Der Free-TV-Sender Türkshow ist über die Satellitenposition Astra 19,2 Grad Ost gestartet. Der Kanal richtet sich vornehmlich an türkischsprachige Zuschauer, die in Deutschland und Mitteleuropa leben.


Deutsche Satellitenzuschauer mit türkischen Wurzeln können sich über einen neuen Free-TV-Sender freuen. Der Kanal Türkshow wurde am Mittwoch über die Orbitalposition 19,2 Grad Ost eingespeist. Er sendet über die Parameter 11 612 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6).


Türkshow sendet bereits seit einiger Zeit über die Türksat-Position auf 42 Grad Ost. Der Kanal verfügt über eine deutsche Sendelizenz bei der Landesanstalt für Medien (LfM) Nordrhein-Westfalen. Seinen Hauptsitz in Deutschland hat der Sender in Köln. Geschäftsführer des Senders ist Güler Balaban, der auch die TV-Programme Dügün TV und Türk Shop betreibt.

  • Gefällt mir