UKW-Antennen von Kölner Finanzunternehmen aufgekauft

18.01.2018, 09:45 Uhr, jk

Mehreren Berichten von Radiounternehmen zufolge hat das Kölner Finanzunternehmen Milaco im großen Stil UKW-Antennen von Betreiber Media Broadcast erworben.


Das Branchenmagazin SatelliFax will aus verschiedenen Quellen erfahren haben, dass das Finanzunternehmen Milaco aus Köln eine Menge UKW-Antennen von Media Broadcast aufgekauft hat. Verantwortlich zeichnet wohl der umstrittene Investor Axel Sartingen, der zuletzt wegen angeblicher Börsenmanipulation vor Gericht musste.


Schon zuvor hatte Sendernetzbetreiber Media Broadcast wohl Radiounternehmen informiert, wer bei der Versteigerung sowie im Vorfeld die Antennen gekauft hatte. Der Deal soll am 1. April abgeschlossen sein. Wie ein Mitarbeiter einer Radiostation kommentiert: "Da kommen spannende Zeiten auf die Branche zu."

  • Gefällt mir