Vermarktung von Playlists in RTL2-Reality-Soap

25.10.2017, 08:48 Uhr, jk

Warner Music und der Vermarkter von RTL2 wollen nun erstmals auch Spotify-Playlisten im Fernsehen dem Zuschauer näher bringen. Als Testgelände wurde dafür die Soap "Berlin - Tag&Nacht" ausgewählt.


Zur Vermarktung von Playlisten probieren Warner Music Central Europe und El Cartel Media, verantwortlich für RTL2, erstmalig etwas Neues aus. Das Debüt feiert eine Topsify-Liste für das Format "Berlin - Tag&Nacht". In Bauchbinden werden die zu hörenden Songs angezeigt und auf die Playlist verwiesen.


Ebenso gibt es Hinweise in den Online- und Social-Media-Kanälen. "Das Bestreben von Topsify ist es, Musikfans nachhaltig mit sorgfältig kuratierten Playlisten zu begeistern und dabei immer wieder neue, innovative Wege der Playlistenvermarktung zu gehen", so Anne Junker von Warner Music.
 
Nach Thomas Elbracht von El Cartel Media wolle man die Marke Topsify vor allem bei der jungen Zielgruppe stärken. Gleichzeitig sei es ein toller Service, um die gehörten Songs schneller und gebündelt zu finden.

  • Gefällt mir