Videoload schließt Serien-Deal und führt Staffelpässe ein

30.01.2014, 16:54 Uhr, ps

Videoload sichert sich neue Serien von NBCUniversal und führt den Staffelpass ein. Über diesen können Nutzer künftig ganze Serienstaffeln am Stück kaufen und sehen neue Folgen kurz nach der Premiere in den USA.


Die Online-Videothek Videoload erweitert ihr Angebot. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, kommen durch einen Serien-Deal mit NBC Universal zahlreiche hochkarätige Serien zum Portfolio hinzu. Unter den neuen Serienstoffen sind dabei unter anderem "Grimm", "Bates Motel" und "Downtown Abbey". Auch "Warehouse 13", "Dr. House" und "Law & Order: Special Victims Unit" bereichern das Angebot.


Mindestens ebenso spektakulär ist die Ankündigung von Videoload, ab sofort auch Staffelpässe einzuführen, mit denen Nutzer quasi alle Folgen einer Serienstaffel kaufen. Mit den Staffelpässen sparen Käufer dabei Geld im Vergleich zum Einzelkauf aller Episoden. Bei Deutschlandpremieren können außerdem aktuelle Episoden nur einen Tag nach der Erstausstrahlung in Amerika angeschaut werden.
 
Die Staffelpässe sollen vorerst auf Samsung Smart-TV-Geräten und im Netz auf der Homepage von Videoload als neue Kaufoption zur Verfügung stehen. Die meisten Neuheiten sollen in 1080p-Auflösung verfügbar sein.
 
Zur Homepage von Videoload

  • Gefällt mir