Vier neue Ultrakurzdistanz-Laserprojektoren von Optoma

28.04.2017, 16:35 Uhr, tk

Vier neue Ultrakurzdistanz (UST) Laserprojektoren von Optoma sind ab sofort erhältlich. Die Geräte verfügen über eine Auflösungen Full HD 1080p oder WXGA und erstrahlen in 4000 Lumen.


Der ZW400UST, der ZW400USTi, der ZH400UST und der ZH400USTi sind die neuesten Mitglieder der Ultrakurzdistanz-Laserprojektoren-Familie von Optoma. Sie beeindrucken alle mit 4000 Lumen Helligkeit und einer Auflösung von 1080p (ZH) oder WXGA (ZW). Damit der Nutzer lange Freude am Gerät hat, kommt eine lampenfreie Laserlichtquelle zum Einsatz. Optoma verspricht 20.000 Stunden ununterbrochenen Betrieb im Full Brightness Modus bei erstklassiger Farbwiedergabe.


"Die Modelle der 400UST-Serie sind die hellsten und leichtesten Ultrakurzdistanzprojektoren in ihrer Kategorie. Das Projektionsverhältnis von 0,25 bei dem 1080p Modell ZH400UST sowie dessen kompaktes Chassis und vielseitige Installationsmöglichkeiten machen ihn zum Vorzeige-Projektor für Digital Signage Lösungen", so James Fursse, VSS Technical Product Manager bei Optoma EMEA.
 
Alle Projektoren sind ab sofort erhältlich. Der ZW400UST ist der preiswerteste Vertreter und schlägt mit 3.399 Euro zu Buche. Der ZW400USTi kostet 3.799 Euro. Der ZH400UST ist für 4.399 Euro erhältlich und der ZH400USTi wird zum Preis von 4.899 Euro verkauft. 

  • Gefällt mir