Vodafone: RTLplus erstmals in HD-Qualität zu sehen

06.12.2017, 10:25 Uhr, tk

Vodafone verlängert seine Partnerschaft mit der Mediengruppe RTL Deutschland. Im Zuge dessen ist RTLplus nun auch in HD über die Dienste der Mobilfunkgesellschaft zu sehen.


Wie die Mediengruppe RTL Deutschland und Vodafone heute mitteilten, setzen die beiden Unternehmen ihre langjährige Partnerschaft fort. So kann ab sofort der jüngste Fernsehsender der Mediengruppe RTL, RTLplus, über das Vodafone-Angebot und damit erstmals überhaupt in HD-Qualität empfangen werden. 


Vodafone-Kunden haben die Möglichkeit RTLplus HD über Kabel, DSL und mobil über die GigaTV-App zu sehen. Die Aufschaltung des Senders erfolgt für die Kunden in der Regel automatisch. Alternativ kann der Sender über einen manuellen Suchlauf gefunden werden.
 
Jan Peter Lacher, Bereichsleiter Programmplanung RTL und Leiter RTLplus: "RTLplus wächst erfolgreich weiter. Wir freuen uns sehr, unseren Zuschauern ab sofort unsere beliebten Klassiker und Eigenproduktionen auch in attraktiver HD-Qualität zeigen zu können." 
 
"Wir freuen uns, unseren Kunden erstmals in Deutschland den neuen Sender RTLplus in High Definition anbieten zu können", so Rolf Wierig, verantwortlicher Abteilungsleiter für Entertainment Products Consumer bei Vodafone Deutschland. "RTL ist für uns über die Jahre zu einem zentralen Partner geworden, mit dem wir gemeinsam den konvergenten Markt für das Überall-TV weiterentwickeln – zuhause und unterwegs auf allen Endgeräten."

  • Gefällt mir