Vodafone integriert Netflix in GigaTV

01.03.2018, 11:00 Uhr, bey

Nach Maxdome und Sky gesellt sich nun auch Netflix zu Vodafones GigaTV. Durch den Deal kann das Angebot deutlich ausgeweitet werden.


Vodafone  bündelt in seiner Unterhaltungsplattform GigaTV nicht nur eigene TV- und Videothekeninhalte, sondern auch tausende Beiträge aus Mediatheken und VoD-Diensten anderer Partner, wie Maxdome und Sky. Nun integrieren die Düsseldorfer ein weiteren Anbieter in GigaTV.


Kein geringerer Dienst als Netflix stößt zum GigaTV-Ensemble. Und zwar auf der GigaTV 4K Box im Wohnzimmer sowie in der GigaTV-App auf Smartphone und Tablet. Netflix war einer der Ersten, der hochauflösende Ultra HD Inhalte bereitstellte – mittlerweile sind dort mehr als 1.200 Stunden in 4K verfügbar. Dazu müssen sie den Abonnement-Dienst lediglich auf dem GigaTV-Startbildschirm am Fernseher oder in der GigaTV-App auf Smartphone und Tablet buchen. Haben Kunden bereits ein Netflix-Abo gebucht, können Sie sich mit ihren Log-In-Daten auch direkt und einmalig in GigaTV anmelden.

Der Abruf der Inhalte über alle Quellen hinweg ist per Giga TV ohne Wechsel der Anbieter-App möglich.

  • Gefällt mir