WDR-Format "Altersglühen" wandert nach Finnland aus

18.10.2016, 17:33 Uhr, nis

Die WDR Mediagroup hat einst mit "Altersglühen" ein interessantes Konzept erarbeitet. Dieses überzeugt auch international, jetzt wurde die Sendung nach Finnland verkauft.


Wie im Vorfeld der internationalen Messe Mipcom bekannt wurde, hat die WDR Mediagroup die Rechte für ein Remake der Sendung "Altersglühen" nach Finnland abgetreten, konkrete an die Produktionsfirma Kaiho Republic. Die mit dem Grimme Award ausgezeichnete Sendung "Altersglühen" schickt eine Gruppe von Senioren zum Speed-Dating. Doch ein jeder Schauspieler kennt nur die Biografie seines Charakters. Ein Drehbuch hingegen gibt es nicht, wodurch die gesamte Sendung improvisiert ist.


Die ARD-Gruppe zeigte das Format sowohl als Spielfilm sowie als sechsteilige Serie. In Finnland ist ähnliches geplant. Der öffentlich-rechtliche Sender Yle plant eine Serie mit sechs Folge zu je 25 Minuten. Bei Yle ist man jedenfalls bereits zuversichtlich, dass das Format auch in Finnland ein Erfolg wird.
 
Jarmo Lampela, Head of Drama bei Yle, verspricht jedenfalls eine gute Unterhaltung: "Yle Drama ist gespannt auf die Gelegenheit, erfahrene und charismatische Schauspieler, die beliebtesten ihrer Generation, in dieser herausfordernden und auf ihre Figuren fokussierten Comedy-Serie zu erleben."

  • Gefällt mir