Xoro stellt portablen DVD-Player mit DVB-T2 vor

08.11.2017, 15:29 Uhr, jk

Der Hersteller Xoro bringt einen günstigen portablen DVD-Player mit DVB-T2-Antenne auf den Markt. Damit soll "immer und überall Fernsehen" möglich sein und Kunden zum Kauf bewegen.


DVDs sind tot? Nicht für Xoro. Die deutsche Marke von MAS Elektronik bringt nun den HSD 1011 in den Handel, wobei es sich um einen günstigen portablen DVD-Player mit DVB-T2 handelt. So lassen sich unterwegs nicht nur Scheiben einlegen, sondern auch lokales Fernseh- und Radioprogramm genießen.


Das Bild wird auf einem Display mit 10,1 Zoll Diagonale und einer eher schwachen Auflösung von 1024 x 600 Pixeln dargestellt. Über die zwei Ein-Watt-Boxen entfaltet sich der Sound.
 
Alternativ können auch die beigelieferten Kopfhörer angeschlossen werden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein KFZ-Ladekabel zum Einsatz im Auto oder Wohnwagen sowie eine Fernbedienung.
 
Videodateien im MPEG-4-Codec können des Weiteren über USB 2.0 oder SDHC abgespielt werden. An einen größeren Bildschirm lässt sich der HSD 1011 auch anschließen.  
 
Dafür stehen ein HDMI- und ein AV-Out-Port bereit. Ein Wermutstropfen scheint jedoch der Akku zu sein, der laut Hersteller lediglich eineinhalb Stunden durchhält.

  • Gefällt mir