Youtube: Zahl der Video-Uploads steigt rasant

12.11.2010, 18:10 Uhr, mw

Dass die Zahl der abgerufenen Videos auf Youtube riesig ist, war bekannt. Nicht weniger gigantisch ist aber auch Menge der Filme, die permanent neu hinzukommt.


Wie die Betreiber von Youtube in ihrem Blog schreiben, lädt die gesammelte Youtube-Gemeinde 35 Stunden Videomaterial in jeder Minute hoch. Und die Tendenz ist, wenn man die Zahlen der letzten Monate und Jahre vergleicht, steigend. Im März 2010 wurden nach Angaben von Youtube 24 Stunden pro Minute in das Portal eingestellt. Wenn man für einen durchschnittlichen Hollywood-Film 120 Minuten veranschlagt, werden pro Woche 176 000 Filme auf das Videoportal hochgeladen.


Die Videoplattform erklärt sich den Ansturm mit der Tatsache, dass die Nutzer immer längere Videos hochladen. Zudem könnten die Nutzer inzwischen zehn Mal mehr Daten hochladen als noch vor ein paar Jahren. Außerdem würden immer mehr Filme über Smartphones auf das Portal geladen.

Trotz der riesigen Serverkapazitäten, die diese Uploads brauchen, will Youtube die Uploadzahlen sogar noch vergrößern. So will das Unternehmen die Zahl von 48 Stunden je Minute erreichen. Damit würde sich das Volumen innerhalb weniger Monate verdoppeln.

Laut einer Studie vom August hatten die Video-Websites von Google im Juli insgesamt 143 Millionen Unique User und über 1,8 Milliarden Viewing Sessions. Im Schnitt verweilte jeder Besucher über 4,5 Stunden, auf dem Videoportal.

  • Gefällt mir