ZDF Enterprises: Vertrag mit Bonafide für britischen Markt

29.07.2013, 19:49 Uhr, ps

ZDF Enterprises investiert in Produktionen des britischen TV-Unternehmens Bonafide. Diese sollen anschließend von der deutschen Lizenzhandelsgesellschaft international vermarktet werden.


Die deutsche Lizenzhandelsgesellschaft ZDF Enterprises hat einen Entwicklungsvertrag mit der britischen Produktionsfirma Bonafide geschlossen. Dies gab die privatwirtschaftliche ZDF-Tochter am Montag bekannt. Im Rahmen des geschlossenen Vertrages wird ZDF Enterprises finanzielle Investitionen in Form von internationalen Koproduktionsverträgen, Akquisitionen und Lizenzvereinbarungen für die neuen Produktionen von Bonafide Films tätigen und möchte die produzierten Formate anschließend international vertreiben. Insbesondere für den britischen und internationalen Markt sollen dadurch frische und mutige Drama- und Comedy-Serien entstehen.

Weiterhin hat sich ZDF Enterprises im Rahmen der Vereinbarung die weltweiten Vertriebsrechte für das von Bonafide produzierte Drama "Talking to the Dead" gesichert, die für den britischen Pay-TV-Sender Sky Living produziert wurde.
 
"Die Arbeit von ZDF Enterprises an so hochwertigen Krimireihen wie "Die Brücke" und "Kommissarin Lund" und auch ihr hochprofessionelles internationales Vertriebsnetzwerk bewundern wir sehr", sagte Margery Bone, Produzentin und Mitbegründerin von Bonafide Films, über die Zusammenarbeit mit der deutschen Lizenzhandelsgesellschaft. "Wir haben einen sehr ähnlichen Geschmack, was packende High-End-Produktionen angeht, und sind daher überaus glücklich über die Zusammenarbeit an "Talking To The Dead" für Sky Living in Großbritannien“, so Bone weiter.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
Bestandteile einer Satellitenanlage
Digital-TV
Zu einer Satellitenanlage gehört eine Offsetantenne – besser bekannt als Satellitenschüssel oder Sat-Spiegel, ein LNB, ein Digitalreceiver, Koaxialkabel und natürlich das Fernsehgerät.  mehr... 
Funktionsweise eines Camcorders
Heimkino
Wissen Sie eigentlich wie ein moderner Camcorder funktioniert? Sicher wissen Sie wie eine Kamera aufgebaut ist, wie ein Foto belichtet wird, oder dass in der digitalen Welt der Bildwandler den Job des Zelluloids übernimmt. Doch wie genau geht die Digitalisierung einer Bewegtszene zu einer Filmdatei auf dem Datenträger vor sich? Wir verraten es... mehr... 
Flickwerk Bildformate
Heimkino
Die beste Bildqualität erleben Sie nur dann, wenn die Bilder verlustfrei von der Aufnahme über die Produktion bis zu Ihnen ins Wohnzimmer gelangen. Im Falle der Blu-ray ist dieses Unterfangen nahezu vorbildlich gelöst, denn die Filmbilder der Blu-ray liefern zwei Millionen Bildpunkte und versorgen Ihren Flachbildfernseher optimal, einzig die die... mehr... 
Die große Pixar-Retrospektive
Entertainment
Wir alle kennen sie, wir alle lieben sie: Die Animationsfilme von Pixar. Sie sind vielseitig, genial animiert, und das wichtigste – ihre Geschichten haben Seele. Der Name Pixar steht für Qualität und wird eigentlich schon als Synonym für CGI-Animationen gehandhabt. Von den bisher zehn produzierten Filmen waren allesamt sowohl kommerziell... mehr... 
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...