ZDF: Erste Neuerungen bei "Wetten, dass ?"

22.07.2012, 10:12 Uhr, fp

Bei "Wetten, dass …?" wird ab der kommenden Staffel nicht nur der Moderator neu sein. Wie es im Umfeld von Markus Lanz heißt, wird derzeit an Optik und Dramaturgie der ZDF-Show gefeilt.


Nach den bisherigen Plänen besteht das Bühnenbild aus beweglichen LED-Wänden, berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" am Sonntag vorab. Blau soll dominieren. Das Sofa mit den Prominenten soll sich möglicherweise durch die Halle bewegen oder um die eigene Achse drehen lassen.


Die Rolle der Kandidaten soll dem Bericht zufolge aufgewertetwerden: Künftig nehmen sie in einer eigenen Sitzecke auf der Bühne Platz. Außerdem werden sie in Einspielfilmen vorgestellt, die über die Entstehung der Wette berichten; damit nähert sich die Sendung der Machart von Casting-Shows wie "Deutschland sucht den Superstar" oder "Das Supertalent" an.

Auch den Regisseur teilt sich "Wetten, dass …?" künftig mit den beiden RTL-Sendungen: Volker Weicker, 55, wird in dieser Funktion Frank Hof ersetzen. Die Lanz-Premiere soll am 6. Oktober in Düsseldorf stattfinden, wo Frank Elstner 1981 die erste Ausgabe der Show moderiert hat.

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...
Garten Test Sonderheft
Garten Test Sonderheft PDF
Bild: Auerbach Verlag

Eine Sammlung von 86 Gartengeräte-Tests und diversen Ratgeberartikeln. mehr...