ZDF Neo: Zuschauer stimmen über neue TV-Formate ab

28.04.2011, 16:08 Uhr, ft

Der Fernsehsender ZDF Neo startet Ende August ein neues Innovationskonzept. Dabei präsentiert der Sender eine Woche lang jeden Tag neue TV-Formate, über die die Zuschauer online abstimmen können.


Ob Show, Factual-Entertainment, Dokumentation oder Krimi - die neuen TV-Formate, die von Produzenten speziell für das TV-Lab entwickelt wurden, sollen vor allem vielfältig seien. Mindestens sieben Piloten werden an den Abenden während des TV-Labs in der Primetime zu sehen sein, kündigte ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut vor Journalisten in Hamburg an.
 
ZDF Neo ermöglicht es seinen Zuschauern mit diesem Experiment, online über die besten Piloten abzustimmen und somit zu entscheiden, welches Format in der kommenden Saison in Produktion gehen soll. Adaptionen oder Kopien würden nicht im TV-Lab gezeigt, betonte der Digitalsender.


Begleitet wird das Angebot von einem Blog, der über die Entstehung des TV-Labs berichtet. Außerdem soll das Projekt verstärkt auf Social-Media-Plattformen eingebunden werden. Die Idee für das deutsches TV-Lab stammt aus den Niederlanden. Der junge öffentlich-rechtliche TV Kanal Ned 3 hat ein ähnliches Projekt bereits zwei mal erfolgreich durchgeführt.
 
Darüber hinaus werden weitere internationale Sender zeitgleich am TV-Lab teilnehmen, sagte Bellut. Somit kann der Zuschauer nicht nur die deutschen, sondern auch die Ideen der Partnerländer kennenlernen.

  • Gefällt mir