ZDF zeigt Champions-League mit BVB am Mittwoch live

12.09.2017, 17:03 Uhr, jrk

Oliver Welke und Oliver Kahn werden die Zuschauer auch in dieser Saison Fußball der Champions-League im ZDF präsentieren. Dabei werden die Mittwochsspiele mit deutscher Beteiligung im Mittelpunkt der Übertragungen stehen.


Aus dem Londoner Wembley-Stadion überträgt das ZDF am Mittwoch ab 20.45 Uhr die Party Tottenham Hotspur- Borussia Dortmund. Die beiden Moderatoren berichten bereits ab 20.25 Uhr. Kommentieren wird das Spiel Béla Réthy.


Schon im Vorfeld der Übertragung werden die Fans mit dem das "UEFA Champion League Magazin" ab 19.20 Uhr auf das Spiel eingestimmt. Im Anschluss an das Livespiel zeigt das ZDF eine Zusammenfassung der restlichen Partien, darunter das Spiel RB Leipzig gegen den AS Monaco sowie das Vortagsspiel Bayern München gegen den belgischen Meister RSC Anderlecht. Unter zdfsport.de stellt der Sender ein umfangreiches Second-Screen-Angebot zur Champions League zur Verfügung.

Die Generalprobe verlief für den BVB und die Hotspurs sehr unterschiedlich. Während Tabellenführer Dortmund beim SC Freiburg nicht über ein 0:0 hinaus kam, siegte Tottenham beim FC Everton mit 3:0 und belegt derzeitig den fünften Platz in der Premier League. Im zweiten Gruppenspiel stehen sich im Estadio Santiago Bernabéu Real Madrig und Apoel Nikosia aus Zypern gegenüber.

  • Gefällt mir