ZDF zeigt heute Dokumentation über drei aktive Vulkane

14.07.2019, 06:31 Uhr, jrk

Weltweit brechen jeden Tag etwa 30 Vulkane aus. Die drei der aktivsten Feuerberge befinden sich auf Vanuatu, Sizilien und Hawaii.


Die"Terra X"-Dokumentation "Planet der Vulkane" widmet sich das Team um Autor Alex Ranken heute dem Ambrym auf Vanuatu, dem Ätna auf Sizilien und dem Kilauea auf Hawaii.

Das Kamerateam begleitet auf Ambrym eine wissenschaftliche Expedition zu einem 1000 Grad Celsius heißen Lavasee in einem aktiven Vulkankrater. Der Geobiologe Dr. Jens Kallmeyer will dort herausfinden, ob einfachste Lebensformen unter solch extremen Bedingungen existieren können.


Am Ätna auf Sizilien ist ein aktiver Vulkan in einem dicht besiedelten Gebiet. Die Wissenschaftler observieren den Ätna und die Menge der ausströmenden Gase rund um die Uhr, um möglichst präzise Vorhersagen über seine Aktivität treffen zu können.

Nach den verheerenden Ausbrüchen des Kilauea im vergangenen Jahr auf Hawaii ist auf der Insel Big Island wieder neues Leben entstanden. Die Lavaflüsse haben die Produktion von Phytoplankton angeheizt. Dies sichert selbst großen Meerestieren wie dem Mantarochen das Überleben.

Die "Terra X"-Dokumentation "Planet der Vulkane" läuft am heutigen Sonntag (14. Juli) um 19.30 Uhr im ZDF.

  • Gefällt mir