Zachary Levy moderiert MTV-Filmpreise

24.04.2019, 06:00 Uhr, dpa

Der neue Superheldenfilm "Shazam!" hat die Karriere des US-Schauspielers Zachary Levy kräftig angekurbelt. Nun hat der 38-Jährige, auch aus der Fernsehserie "Chuck" bekannt, in Hollywood einen neuen Job erhalten.


Levy wird im Juni die Verleihung der MTV Movie & TV Awards moderieren, teilte der Musiksender MTV am Dienstag mit. Die Gala geht am 17. Juni im kalifornischen Santa Monica über die Bühne, die Preise werden zum 28. Mal vergeben.


"Wir werden diese verdammte Sache tun", witzelte Levy auf Twitter. Auf Instagram postete der Schauspieler ein kurzes Video, in dem er mit gespieltem Erstaunen einen golden angemalten Popcorn-Becher hochhält. In dieser Trophäen-Form werden die Preise in Film- und Fernsehkategorien verliehen.

Im vorigen Jahr führte die Komikerin Tiffany Haddish als erste schwarze Frau durch die MTV-Preis-Gala. Zuvor standen unter anderem Adam Devine, das Duo Dwayne Johnson und Kevin Hart, Amy Schumer, Conan O'Brien und Rebel Wilson als Gastgeber auf der Bühne.

Die Nominierungen sollen in den nächsten Wochen verkündet werden, danach dürfen Fans im Internet über die Preisträger abstimmen.

  • Gefällt mir