Workshop • Zee.One - Deutschlands erster Bollywoodsender: Empfang leichtgemacht, Seite 7

FAQ Zee.One

 erstellt am 04.01.2017 von Zee.One [Anzeige]
 
 

Wird bei einem Suchlauf meine bisherige Kanalreihenfolge verändert oder kann ich die Senderliste danach nutzen wie bisher?
 
In der Regel verändert ein Suchlauf die Senderreihenfolge in Ihrem Gerät nicht. Allerdings gibt es speziell im Niedrigpreissegment bei Fernsehern negative Ausnahmen. Wenn Sie hingegen auf ein Marken-TV-Gerät oder einen Receiver renommierter Hersteller setzen, müssen Sie keine Angst haben, sich die Kanalliste zu zerstören.

Muss ich für Zee.One extra Gebühren bezahlen?

Nein, Zee.One sendet als frei empfangbares Programm via Kabel, IPTV und Satellit. Über Satellit ist im Gegensatz zu den großen Privatsendern auch die HDTV-Version des Senders kostenfrei, unverschlüsselt und somit mit jedem Digitalreceiver empfangbar. Im Kabel und via IPTV fallen einzig die entsprechenden Grundgebühren für den TV-Empfang an.

Ich habe Zee.One nun zwar in meiner Kanalliste, aber der Sender befindet sich auf einem hinteren Kanallistenplatz. Wie schaffe ich Abhilfe?

Alle modernen TV- und Empfangsgeräte lassen eine Sortierung der Kanalreihenfolge zu. Je nachdem ob es sich um einen Empfänger eines Providers oder ein freies Gerät handelt, gibt es gewisse Einschränkungen. Die Sortierung der Kanalliste unterscheidet sich allerdings von Gerät zu Gerät, ein Blick in die Anleitung hilft schnell, den richtigen Kniff zur Umbelegung zu finden und Zee.One dort einzuordnen, wo Sie es möchten.

Mein Kabelnetzprovider wird leider nicht in den Empfangslisten von Zee.One aufgeführt. Was kann ich tun?

In einigen Gebieten Deutschlands sind kleine Kabelnetzfirmen aktiv, die jeweils eine separate Kabelbelegungen besitzen. Oft wird Zee.One trotzdem eingespeist, auch wenn der Anbieter nicht auf der Übersichtsseite genannt wird. Es empfiehlt sich auf jeden Fall einen automatischen Suchlauf durchzuführen und anschließend zu schauen, ob Zee.One gefunden wurde.

Ich habe gelesen, dass Zee.One auch in HDTV verfügbar ist, bisher habe ich in meinem Satellitenreceiver aber nur eine Version des Senders entdeckt.

Zee.One wird über das Astra-Satellitensystem tatsächlich zweifach ausgestrahlt, einmal im Standard-Modus und einmal als HD-Variante. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Receiver HDTV-Programme empfangen kann, absolvieren Sie am besten einen manuellen Suchlauf auf der Frequenz 10,964 GHz horizontal, so wie es im vorangegangen Workshop beschrieben wurde. HDTV-Signale können allerdings nur mit geeigneten HDTV-Receivern empfangen werden.

Obwohl ich meine Programme über den Satelliten Astra auf 19,2 Grad Ost empfange, kann ich Zee.One nicht sehen. Gibt es einen Trick?

Einige, speziell ältere Geräte weigern sich, den Kanalnamen eines Senders zu ändern. Zee.One hat in dem entsprechenden Digitalpaket den alten Sendeplatz des Senders TNT Film übernommen, womit einige wenige Geräte Probleme haben. Diese ändern auch nach einem Suchlauf die Kennung nicht. Prüfen Sie also, ob TNT Film zweifach in Ihrer Senderliste enthalten ist, und schauen Sie, ob hinter einer dieser Kennungen eventuell Zee.One zu bestaunen ist.

Die Informationen in diesem Artikel basieren auf sorgfältiger Recherche und geben den Sachstand zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung wieder. Spätere Entwicklungen oder Updates sind aus diesem Grund unter Umständen nicht berücksichtigt. Für Hinweise auf möglicherweise überholte Informationen sind wir dankbar.
  • Gefällt mir

  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 01/2019
DIGITAL TESTED 04/2018
HDTV 06/2018
BLU-RAY MAGAZIN 01/2019
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 1/2019
AUDIO TEST 01/2019
HAUS & GARTEN TEST 01/2019
Auszeit 06/2018


 
Letzte Änderung: Donnerstag, 12.01.2017