Bibel TV verlängert Ausstrahlung über Astra in SD-Qualität

08.10.2019, 20:03 Uhr, rs

Der Sender Bibel TV verlängert die Zusammenarbeit mit dem Luxemburger Satellitenbetreiber SES.


Die Vereinbarung enthält die Verlängerung einer SD-MPEG-2 Übertragung des Programms. 


Mit diesem Schritt sichert sich der Sender Transponderkapazitäten über die Astra Orbitalposition 19,2° Ost. Der christliche Free-TV-Sender Bibel TV sendet ein 24-stündiges Vollprogramm. Europaweit kann der Sender über ASTRA 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 12552 MHz in SD und 11244 MHz H in HD empfangen werden. 

Die Zahl der HD-Haushalte in Deutschland stieg zwar im Jahre 2018 auf 29,84 Millionen (2017: 27,48 Millionen). Damit empfangen aber immer noch etwa 22 Prozent aller TV-Haushalte in Deutschland das Programm in SD-Qualität. So zumindest die aktuellen Erkenntnisse aus dem TV-Monitor 2018.

  • Gefällt mir