content4tv beliefert Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim

21.06.2018, 09:19 Uhr, tk

Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) haben sich bei der Einführung ihres IPTV-Angebots für den TV-Lizenz-Dienstleister content4tv entschieden.


content4tv stellt SWLB die Verbreitungsrechte für Free-TV- und Pay-TV-Sender sowie Fremdsprachenprogramme zur Verfügung. Das Rechtepaket umfasst auch non-lineare Funktionen wie Instant Restart, Instant Replay, Timeshift und Multiscreen-Nutzung auf Zweitfernsehern, Laptops, Smartphones und Tablets.


Das Unternehmen, das 42.000 Wohneinheiten versorgt, kann damit ein modernes TV-Produkt anbieten, das die Kundenbindung erhöht und neue Zielgruppen erschließt. Technischer Vorleistungslieferant für die IPTV-Plattform und -Boxen ist purtel.com. Das Unternehmen stellt eine leistungsfähige, komplexe Plattform zur Verfügung, damit Netzbetreiber wie die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim das IPTV-Produkt ihren Kunden unter eigener Marke anbieten können.
 
"Mit ihrem innovativen, leistungsstarken TV-Angebot können die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim die Vorteile ihres Breitbandnetzes im Wettbewerb um Kunden voll ausspielen und neue Umsatzquellen erschließen. Hier zeigt sich, wie regionale und mittelgroße Netzbetreiber von der Zusammenarbeit mit content4tv profitieren", sagte Martina Rutenbeck, geschäftsführende Gesellschafterin von content4tv.

  • Gefällt mir