"heute-show" zurück aus der Sommerpause

06.09.2019, 01:17 Uhr, dpa

Für Oliver Welke und und das Team der "heute-show" ist die Sommerpause vorbei. Heute um 23.15 Uhr ist die ZDF-Satiresendung nach drei Monaten Unterbrechung wieder zurück auf dem Bildschirm.


In der ersten neuen Ausgabe beschäftigt sich Anchorman Oliver Welke mit ostdeutschen Wählergeschichten, dem Brexit und der deutschen "Waldeslust", wie der Sender am Donnerstag in Mainz mitteilte.


Im "heute show"-Studio übernehmen Tina Hausten (Martina Hill), Christian Ehring, Gernot Hassknecht (Hans-Joachim Heist) und Olaf Schubert die politischen Analysen.
 
Die "heute-show" hatte sich am 7. Juni in die Sommerpause verabschiedet. Bisher erreichte die Satiresendung 2019 im Schnitt 4,19 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 17,6 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren es 1,15 Millionen Zuschauer (15,2 Prozent). Die "heute-show" ist 2009 an den Start gegangen, zunächst nur einmal im Monat. Erst seit 2010 hat sie ihren wöchentlich Platz am Freitagabend. Bis Ende des Jahres kommen noch 15 von 33 dieses Jahr geplanten Episoden.

  • Gefällt mir