Am Kiosk und im Abo • DIGITAL FERNSEHEN 6/2017

Kombireceiver von Technisat im Test

Bild: © Auerbach Verlag

Radioempfang via DVB-T2 HD ist nur in ganz wenigen Regionen Deutschlands möglich. In den meisten Gebieten werden digitale Radiosignale auf terrestrischem Weg ausschließlich über DAB Plus ausgestrahlt. Wer die digitalen Radiosignale auch über Antenne empfangen möchte, brauchte bisher zwei Geräte. Technisat hat dies erkannt und mit dem Digipal DAB Plus den ersten Kombireceiver im Markt platziert. Der kleine terrestrische Alleskönner wird in der Maiausgabe der DIGITAL FERNSEHEN einem ausführlichen Test unterzogen.
 
Das Gerät ist aber längst nicht der einzige Digitalradioempfänger, der in der Ausgabe 06/2017 der DIGITAL FERNSEHEN sein Können beweisen muss. Drei weitere Radios von Hama, Imperial und Sky Vision sind ebenfalls im Testfeld. Hinzu kommt ein ausführlicher Workshop zur Multiroom-Nutzung. Viele Hersteller nutzen dieses unabhängige System zur Vernetzung mehrerer Geräte im Haushalt. Dank Multiroom kann im ganzen Haus dasselbe Programm gehört werden. Wie dies geht, was zu beachten ist und wo die Schwächen liegen lesen Sie im Maiheft des Magazins DIGITAL FERNSEHEN.
 
Nachdem die Redaktion im April den neuen Blu-ray-Rekorder von Panasonic mit Kombituner für den Empfang von DVB-T2 HD und Kabelsignalen unter die Lupe genommen hatte, erfragten viele Leser des Magazins auch die Leistungsfähigkeit des Satelliten-Modells. Die Testredaktion hat dies zum Anlass genommen und auch das beliebte DVB-S2-Modell mit Ultra-HD-Empfang und Aufzeichnungsmöglichkeiten für 4K-Inhalte unter die Lupe genommen. Wie der Rekorder abschneidet, zeigt der aufschlussreicht Praxistest in der Mai-Ausgabe der DIGITAL FERNSEHEN.

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 6/2017 der DIGITAL FERNSEHEN ab sofort am Kiosk, im Abo sowie online.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
              
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
              

 
 
Hier Heft als App kaufen:
 

Digital Fernsehen - epaper (PDF) für iPhone & iPad Digital Fernsehen - epaper im Amazon Shop für Android Apps Digital Fernsehen - epaper im Google Play Store Digital Fernsehen - epaper im Windows Store

 
 
Diese Themen finden Sie in der Ausgabe 6/2017 der DIGITAL FERNSEHEN: 

Aktuell | Thema
  • Analogabschaltung im Kabel geht los
  • Hybrider Zusatzdienst Freenet TV Connect bringt auch Pay-TV kostenlos
  • Neuigkeiten zur IFA 2017 in Berlin

Produkte | Kaufberatung
  • Panasonic TX-65EXW784 im Expertencheck   
  • Kleiner Flachbildfernseher Xoro HTL 1546 überzeugt im Testlabor
  • Premiere: Technisat kombiniert im DigiPal DAB+ DVB-T2 HD und Digitalradio DAB+
  • Digitalradio-Ergänzung für die HiFi-Anlage: Hama DIT2010 im Test   
  • Sky Vision DAB 51 – Neues Digitalradio zum fairen Preis   
  • Imperial Dabman i200 CD überzeugt mit tollem Klang und interessanten Design
  • Microelectronic Microm 22C: Praktischer Digitalreceiver für den Kabelempfang
  • Blu-ray-Recorder mit UHD- und Satellitenempfang: Panasonic DMR-UBS80   
  • Humax 75 Professional - Komplette Satellitenempfangsanlage im Test

    Frequenzen Übersicht
    • Astra 1KR/1L/1M/2C – 19,2° Ost
    • Eutelsat Hot Bird 13B/13C/13D – 13° Ost
    • Eutelsat 28A/B – Astra 1N/2A72F – 28,2° Ost 62 Türksat 2A/3A – 42° Ost 66 Astra 3B – 23,5° Ost
    • DVB Digitalpakete
    • IPTV Digitalpakete
    • DAB+
    • digitales Antennenfernsehen
    • DVB-T2 HDTV über Antenne

    Service Praxis
    • Multiroom im Praxistest: Digitalradios von Hama effektiv vernetzen
    • USB-Sat-Tuner TBS 5520 im Vergleichstest mit High-End-Karte TBS 5927
    • Aus laut mach leise: Lüfter-Steuerung im Selbstbau


    Digital TV Empfang
    • Interessante Sat-Positionen: Intelsat E33 vorgestellt
    • TV-Empfang im Urlaub – so funktioniert es
    • HEVC vs. H.264: Vorteile und Grenzen der neuen Komprimierung

    Fachhandel
      • Messgerät Promax RANGER Neo Lite im Testlabor   
      • Maximum XO-Rod-Serie getestet

        DIGITAL FERNSEHEN 06/2017 in Bildern

        Bild: © ake1150 - Fotolia.com, Auerbach Verlag
        Letzte Änderung: Donnerstag, 11.05.2017