• Alle Meldungen aus dem Bereich Digital-TV

Donnerstag, 27.09.2018, 14:30 Uhr
Die Deutschen lieben Fernsehen per Satellit
Der Satellitenempfang bestätigt seine führende Rolle bei den Empfangswegen für TV in Deutschland. Laut aktuellen Zahlen des Digitalisierungsbericht der Landesmedienanstalten liegen die Empfangswege Kabel und Satellit mit jeweils 45 Prozent der TV-Haushalte in Deutschland annähernd gleich auf.

Donnerstag, 13.09.2018, 12:30 Uhr
Polytron stellt preisgünstigen Modulator "HDM 1 multi" vor
Polytron stellt den neuen preisgünstigen Modulator HDM 1 multi vor, der ein HDMI-Signal in einen DVB-T/-C / DTMB- oder ATSC-T/-C-Kanal (DTMB = Digital-TV-Standard in China, ATSC = amerikanischer Digital-TV-Standard) umsetzt.

Mittwoch, 12.09.2018, 12:42 Uhr
TV2018.info: Seminare für Händler & Wohnungswirtschaft
Im Oktober und November informieren Astra, Sky, WDR sowie Glasfaser-ABC über aktuelle Neuerungen beim TV-Empfang

Dienstag, 11.09.2018, 17:05 Uhr
Eutelsat setzt auf Ariane 6
Eutelsat unterzeichnet mit Arianspace ein langfristiges Serviceabkommen für Satellitenstarts und ist damit erster kommerzieller Kunde für die neue Ariane 6.

Montag, 10.09.2018, 16:40 Uhr
Neue Satelliten-Allianz bringt Breitband nach Afrika
Der projektbezogene Zusammenschluss von Yahsat und Hughes soll möglichst flächendeckende Breitband-Satellitenabdeckung für Afrika, Südostasien und den mittleren Osten gewährleisten.

Montag, 10.09.2018, 11:45 Uhr
Eutelsat bringt mit CIRRUS Satellit und Internet zusammen
CIRRUS ist ein neuer Dienst von Eutelsat, mit dem Satelliten ins IP-Ökosystem integriert werden sollen. Das Besondere: TV-Sender erhalten damit schlüsselfertige Zuführlösung für Satellit und OTT.

Freitag, 07.09.2018, 08:08 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN: Sprachsteuerung für Receiver
Bei TV-Geräten ist Sprachsteuerung mittlerweile etabliert, nun dringt die Technologie auch zunehmend auf den Receiver-Markt vor. Zudem informiert die neue DIGITAL FERNSEHEN über den aktuellen Stand bei der Analogabschaltung.

Donnerstag, 30.08.2018, 10:26 Uhr
Mehr Fußball und Formel 1 in UHD bei RTL
Mit Formel 1, Fußball und "Sankt Maik" will die Mediengruppe RTL Deutschland ihr Ultra-HD-Engagement 2019 weiter ausbauen. Besonderes Schmankerl: Erstmals sollen auch alle von RTL übertragenden Fußball-Länderspiele in UHD gezeigt werden.

Freitag, 17.08.2018, 06:41 Uhr
Neue SATELLIT am Kiosk: Richtig sparen beim Sat-Empfang
Die neue SATELLIT EMPFANG + TECHNIK liegt ab sofort am Kiosk bereit. Diesmal verrät die Redaktion alle Tipps, um beim Umstieg auf Sat-Empfang richtig zu sparen und wie man dem Fußball-Chaos im TV Herr werden kann.

Montag, 06.08.2018, 13:30 Uhr
DF Nerd-Test: Sat-Antenne aus Abfall selbst bauen
Haben Sie auch schonmal über den kompletten Eigenbau einer Sat-Antenne nachgedacht? Geht nicht? Die Printredaktion von DIGITAL FERNSEHEN beweist das Gegenteil - und zwar mit der Hilfe alter Milchkartons.

Montag, 06.08.2018, 12:40 Uhr
RTL gibt Verschlüsselungspläne auf
Die Privatsender, allen voran RTL haben in der Vergangenheit immer wieder versucht Geschäftsmodelle zu finden, wie sie ihre Programme kostenpflichtig verbreiten können. Dieser Trend ist nun vorbei.

Mittwoch, 01.08.2018, 12:10 Uhr
Media Group Ukraine: Xtra TV läuft jetzt über Eutelsat
Der französische Satellitenbetreiber gibt Deal zwischen der Media Group Ukraine und Eutelsat Communications bekannt. Auf seinem Eutelsat 9B-Satelliten wird künftig die Pay-TV Plattform "Xtra TV" übertragen.

Donnerstag, 19.07.2018, 11:14 Uhr
RTL lässt es rollen: Fußball in UHD und HDR
HD+ Kunden können exklusive Fußballspiele in Ultra HD auf RTL UHD ansehen. Zusatzkosten entstehen dabei nicht.

Freitag, 06.07.2018, 09:23 Uhr
DAZN gegen Sky: Wer gewinnt den Kampf um die Sportsbars?
Nachdem sich der Streamingdienst erstmalig die Übertragungsrechte für das Oberhaus des europäischen Fußballs sichern konnte, will DAZN nun auch den Gastwirten ermöglichen, die Spiele zu zeigen. Steht ein Preiskampf mit Sky bevor?

Freitag, 22.06.2018, 09:30 Uhr
Hacker aus China nehmen Satelliten ins Visier
Chinesische Hacker haben versucht, Unternehmen auszuspionieren. Ins Fadenkreuz sind dabei Firmen geraten, die Satellitenkommunikation betreiben.

Freitag, 15.06.2018, 09:50 Uhr
Astra: Neuer TV-Sender – es darf geschnippelt werden
GeniusPlus TV ist vielen TV-Shopping-Fans bereits ein Begriff. Nun startet die Genius GmbH einen neuen Sender auf Astra, bei dem dreht sich alles um die berühmteste "Schnippel-Hilfe" aus dem Sortiment des Unternehmens.

Mittwoch, 13.06.2018, 18:00 Uhr
"H36W-1": SmallGEO-Satellit jetzt ein Jahr für Hispasat im All
Hispasat hat 2017 in im Rahmen einer Partnerschaft mit der Europäische Weltraumorganisation (ESA) erstmals einen OHB-Satelliten in Betrieb genommen, der die Breitbandversorgung der Iberischen Halbinsel, der Kanarischen Inseln und Südamerikas sichern soll.

Mittwoch, 13.06.2018, 12:30 Uhr
SkyDSL bietet allen Haushalten schnelles Internet
Der internationale Telekommunikationsdienstleister SkyDSL bietet in Zusammenarbeit mit dem europäischen Betreiber von Telekommunikationssatelliten Eutelsat ab heute seine überall verfügbare Flatrate mit 50 Mbit/s an.

Dienstag, 12.06.2018, 08:15 Uhr
Eutelsat: Der Bergdoktor und die Bergretter jetzt in UHD
Die Testausstrahlungen einiger Folgen der Serien Bergretter und Bergdoktor laufen drei Tage lang rund um die Uhr auf Hotbird.

Freitag, 08.06.2018, 09:31 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN: Technikhighlights zur Fußball-WM
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der neusten Ausgabe nimmt die Redaktion die neuste Empfangstechnik unter die Lupe und zeigt, was Sky Q leistet.

Montag, 04.06.2018, 15:45 Uhr
MX 1 bringt YOL TV via Astra 19,2° Ost
YOL TV startet mit MX1 auf Astra 19,2 Grad Ost. Der Sender wendet sich an türkischsprachige Haushalte wetlweit.

Freitag, 25.05.2018, 14:10 Uhr
Neue Kopfstation der Grundig Systems GmbH
Die GSS Grundig Systems GmbH ergänzt ihre GSS.lamina-Serie um das Modell GSS.lamina MTS 1916 IPS CI. GSS.lamina ist die Kopfstations-Serie im 19-Zoll - 1 HE-Gehäuse der GSS.

Donnerstag, 24.05.2018, 07:32 Uhr
SES: Heute noch 8K-Signal via Satellit
Die SES sendet noch heute ein 8K-Fernsehsignal über ihr Satellitensystem.

Mittwoch, 23.05.2018, 08:02 Uhr
Erdvermessung: Deutsch-amerikanisches Satellitenduo gestartet
Vor einigen Monaten verglühten die zwei Satelliten der gemeinsam von den USA und Deutschland organisierten "Grace"-Mission. Damit die Erdvermessung weitergehen kann, sind nun die Nachfolger gestartet. Forscher wollen damit vor allem den Meeresspiegel im Blick behalten.

Montag, 21.05.2018, 09:35 Uhr
China fliegt zur Rückseite des Mondes
China hat ehrgeizige Pläne im All. Nie zuvor ist eine Raumfahrtnation auf der erdabgewandten Seite des Mondes gelandet. Wenn das Vorhaben bis Ende des Jahres glückt, soll als nächstes auch Gestein zur Erde geholt werden. Wann betritt erstmals ein Chinese den Mond?

Mittwoch, 09.05.2018, 10:31 Uhr
Kein Galileo-Zugang mehr für Großbritannien dank Brexit?
Großbritannien könnte den exklusiven Zugang zum Satellitennavigationssystem Galileo verlieren. Auslöser dafür ist der Brexit. London droht mit dem Aufbau einer eigenen Satellitennavigation.

Montag, 07.05.2018, 14:14 Uhr
freenet TV via Satellit mit neuen Services
Die zur freenet AG gehörende Media Broadcast will ihr Portfolio für B2B-Anwendungen im Broadcast-Segment ausbauen. Für den Betrieb von freenet TV via Satellit stellt Media Broadcast Satellite nun seinen Services zur Verfügung.

Donnerstag, 03.05.2018, 20:03 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN: Sky Q und Entertain-TV-Sat
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der neusten Ausgabe stellt die Redaktion die neue Plattform Sky Q vor und konnte auch Entertain-TV-Sat unter die Lupe nehmen.

Mittwoch, 02.05.2018, 16:00 Uhr
EntertainTV jetzt auch für SAT-Kunden
EntertainTV gibt es jetzt auch für Sat-Kunden. Die bekommen dadurch Zugriff auf mehr als 300 Sender sowie Mediatheken, Streaming-Dienste und Exklusiv-Serien des Telekom-Angebots.

Donnerstag, 26.04.2018, 14:29 Uhr
46 Prozent gucken über Satellit in die Röhre
Der Satellitendirektempfang scheint der beliebteste Weg der Deutschen zu sein, TV zu schauen. Ist die Programmvielfalt der Grund dafür?