• Alle Meldungen aus dem Bereich Digital-TV

Dienstag, 20.06.2017, 06:35 Uhr
Ende der Gratisphase bei DVB-T2 HD: Wieviel Nutzer springen ab?
Zahlreiche aktuelle Nutzer des terrestrischen Fernsehsignals DVB-T2 HD könnten einer Umfrage zufolge abspringen, wenn der Empfang privater Sender ab Juli kostenpflichtig wird.

Mittwoch, 14.06.2017, 22:06 Uhr
Neue Jobs: Digitalisierung krempelt Ausbildungsformen um
Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen sich nach dem Willen der Bundesregierung möglichst rasch mit neuen Bildungsangeboten auf die Herausforderungen der Digitalisierung einstellen.

Montag, 12.06.2017, 10:36 Uhr
Morgen kein DVB-T im Hochsauerland
Wegen Wartungsarbeiten fallen einige DVB-T-Sender am 13. Juni im Hochsauerland aus. Der Zeitraum der Arbeiten fällt in den Vormittag.

Freitag, 09.06.2017, 06:18 Uhr
Media Broadcast erweitert DVB-T2-Angebot im Norden
Die Tinte unter dem Vertrag ist Trocken. Hamburg und Schleswig-Holstein können sich schon bald über mehr DVB-T2-Programme freuen.

Dienstag, 30.05.2017, 13:43 Uhr
Freenet TV beendet Gratisphase mit neuer Kampagne
Bis Ende Juni ist Freenet TV noch kostenlos für User empfangbar. Der TV-Plattformbetreiber Media Broadcast wirbt jetzt mit Bezahloptionen für die weitere Nutzung des TV-Angebots in Full-HD-Qualität via Antenne.

Freitag, 26.05.2017, 15:12 Uhr
Media Broadcast präsentiert Distributionsnetz ARD Disnet
Der Kölner Dienstleister für Übertragung von Bild und Ton ist eigen Angaben zufolge der größte seiner Art in Deutschland und stellt nun sein modernes Distributionsnetz "ARD Disnet" vor.

Donnerstag, 25.05.2017, 06:46 Uhr
DVB-T2 und DAB-Plus-Sender Langenberg temporär vom Netz
Der Senderstandort liegt im Rheinland. Eine Reihe von Radio- und Fernsehsendern in weiten Teilen des Bundeslands sind betroffen.

Dienstag, 23.05.2017, 11:04 Uhr
DVB-T2 HD: Wie es nach der kostenlosen Testphase weitergeht
Wer die privaten Programme ab Juli über DVB-T2 empfangen will, muss zahlen. Betreiber Freenet hat nun vertragliche Details für den weiteren Empfang bekanntgeben.

Freitag, 12.05.2017, 08:32 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN: Kombireceiver von Technisat im Test
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der neusten Ausgabe teste die Redaktion unter anderem den weltweit ersten DAB-Plus-/DVB-T2-HD-Kombireceiver.

Mittwoch, 10.05.2017, 10:03 Uhr
Nach DVB-T2: Private auch via Satellit nur verschlüsselt?
Mit der Umstellung auf DVB-T2 HD wurde nicht nur die HD-Zukunft via Antenne begonnen, auch das Privatfernsehen wird auf diesem Weg künftig nur noch gegen Bezahlung zu sehen sein. Nun droht dieses Szenario auch beim Satellitenempfang.

Mittwoch, 10.05.2017, 08:02 Uhr
DVB-T-Sender Nordhelle wird zeitweise abgeschaltet
Aufgrund von Wartungsarbeiten kann es in den nächsten Tagen im der Region um Lüdenscheid zu erheblichen Störungen bei einzelnen Programmen im Antennenfernsehen kommen.

Freitag, 05.05.2017, 15:04 Uhr
Charissé: "Anga Com mit neuer Location: Spannend wie noch nie"
Der Anga Com steht 2017 ein spannendes Jahr bevor. Schließlich steht mit dem Umzug in die neuen Hallen eine große Veränderung bevor. Welche Erwartungen die Macher an den Wechsel und das Programm haben, verrät Anga-Com-Geschäftsführer Dr. Peter Charissé im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN.

Donnerstag, 04.05.2017, 17:18 Uhr
Freenet TV: Umstellung auf DVB-T2 HD erfolgreich
Die Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 ist in den Augen von Freenet TV geglückt. Der Anbieter vermeldet bereits 1,7 Millionen Geräte im Einsatz.

Mittwoch, 19.04.2017, 15:10 Uhr
ORF-Empfang in Bayern nur noch eingeschränkt möglich
Ab dem morgigen Donnerstag ändert sich der Empfang der österreichischen Programme ORF 1 und ORF 2, dies hat vor allem für Zuschauer im südbayerischen Raum negative Folgen.

Mittwoch, 19.04.2017, 11:46 Uhr
Steiermark, Oberösterreich, Salzburg vor HDTV-Umstellung
Mit dem heutigen Tag beginnt in Österreich die nächste Phase der HDTV-Umstellung, die für Nutzer ohne Zusatzkosten erfolgt.

Mittwoch, 19.04.2017, 09:46 Uhr
Zattoo profitiert von DVB-T-Abschaltung
Dass nicht alle Nutzer von DVB-T den Umstieg aufs neue System DVB-T2 HD mitmachen, wo für die Privatsender extra bezahlt werden muss, war zu erwarten. Der Streaminganbieter Zattoo vermeldet sogleich auch steigende Nutzerzahlen.

Mittwoch, 19.04.2017, 09:30 Uhr
Nach Umstellung: Fast die Hälfte wechselt nicht zu DVB-T2 HD
Ist diese Umfrage ein Beleg für einen scheinbar stotternden Start für DVB-T2? Nur jeder Zweite (51,2 %) der ehemaligen DVB-T-Nutzer nutzt seit dem 29. März DVB-T2 HD.

Dienstag, 18.04.2017, 11:38 Uhr
Dreambox bringt Triple Tuner mit DVB-S2X heraus
Getreu dem Motto "Alles in einem Gerät“ gibt es für die Dreamboxen DM820 HD, die DM7080 HD und DM900 ultraHD einen neuen Plug-&-Play Triple-Tuner mit zwei Eingängen für DVB-S2X und einen für DVB-C/T2.

Dienstag, 18.04.2017, 11:25 Uhr
Experte: "Alle 'zufrieden' mit neuem Antennenfernsehen"
Mit der Umstellung auf das neue digitale Antennenfernsehen DVB-T2 lief scheinbar in den Märkten alles glatt. Trotzdem sind Zahlen der Zuschauernutzung in Deutschland nur schwer zu ermitteln.

Donnerstag, 13.04.2017, 10:04 Uhr
Freenet: Etwa 1,5 Millionen DVB-T2-HD-Receiver verkauft
Die Zukunft des neuen Antennenfernsehen hat vor zwei Wochen begonnen, für die privaten Sender müssen DVB-T2-HD-Nutzer künftig Zusatzkosten aufbringen. Ein Grundinteresse scheint allerdings zu bestehen: Laut Freenet wurden bereits 1,5 Millionen Empfangsgeräte angeschlossen.

Mittwoch, 12.04.2017, 13:37 Uhr
DVB-T2-Umstellung sorgt für Störungen
Was für Antennenzuschauer ein Segen war, hat sich für zahlreiche öffentliche Veranstaltungen in Hamburg als Fluch erwiesen: Die Umstellung auf DVB-T2 HD sorgte für Störungen, die bis zum Abschluss in ganz Deutschland für Probleme sorgen könnten.

Montag, 10.04.2017, 18:06 Uhr
Leserwahl 2017: Abstimmen und zahlreiche Preise gewinnen!
Auch in diesem Jahr ist Ihre Meinung gefragt, gesucht werden wie immer die besten Geräte des Jahres. Stimmen Sie ab und gewinnen Sie mit etwas Glück absolute Top-Preise im Wert von 30.000 Euro! Darunter auch ein UHD-Android-Receiver von Strong.

Freitag, 07.04.2017, 19:35 Uhr
Die Woche: Telekom startet StartTV und Kampf um Champions League
Die Telekom kündigt den Start des linearen IPTV-Angebots Start TV an, der Kampf um die Champions-League-Rechte ist im vollen Gang. Zudem sind die Empfangsdaten für Health TV bekannt geworden. Was diese Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Freitag, 07.04.2017, 12:06 Uhr
Freenet TV: Vier neue Sender für Connect
Die Programm-Auswahl bei Freenet TV wächst weiter an. Gleich vier weitere Sender können künftig über das IPTV-Zusatzangebot Connect gesehen werden. Auch Radiohörer kommen bald mit DVB-T2-Receivern auf ihre Kosten.

Freitag, 07.04.2017, 11:35 Uhr
Technisat vereint DVB-T2 und DAB Plus in einem Gerät
Mit ihrem neuen Digital-Receiver "Digipal" bringt Technisat die Moderne von Radio und Fernsehen zusammen. DAB-Plus-Radio und DVB-T2-Fernsehen können mit ein und dem selben Gerät empfangen werden.

Freitag, 07.04.2017, 09:04 Uhr
Neue DIGITAL FERNSEHEN: Neuer Panasonic Blu-ray-Reorder im Test
Ab sofort ist die neue DIGITAL FERNSEHEN im Handel erhältlich. In der neusten Ausgabe testet die Redaktion unter anderem den neuen, Ultra-HD-fähigen Blu-ray-Recorder von Panasonic.

Donnerstag, 06.04.2017, 19:36 Uhr
Alles fürs Multimedia-Heim: UHD-Fernseher und -Receiver im Test
Ab sofort ist die DIGITAL TESTED im Handel erhältlich. Darin werden die neusten UHD-Geräte unter die Lupe genommen. Auch Digitalradios und Lautsprecher sind ein großes Thema.

Dienstag, 04.04.2017, 11:05 Uhr
DVB-T2: Antennenhersteller One For All vermeldet gute Absätze
Die Umstellung auf DVB-T2 ist kaum ein paar Tage her. Und doch hat der Wechsel natürlich schon Auswirkungen auf den Markt. Neue Geräte müssen für den terrestrischen Digital-Empfang erworben werden.

Freitag, 31.03.2017, 10:06 Uhr
Senderbetreiber fordern Klarheit von Media Broadcast
Media Broadcast möchte seine UKW-Infrastruktur verkaufen. Im Rahmen eines Workshops kamen in Frankfurt private Senderbetreiber zusammen und verfassten in der sogenannten "Frankfurter Erklärung" klare Forderungen an Media Broadcast.

Freitag, 31.03.2017, 09:47 Uhr
Experte: "Umstieg zu DVB-T2 HD war ein Muss"
Am 29. März wurde das bisherige digitale Antennenfernsehen DVB-T durch DVB-T2 HD ersetzt. Bisher eingesetzte DVB-T Geräte wurden damit untauglich.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 6/2017
DIGITAL TESTED 02/2017
HDTV 03/2017
BLU-RAY MAGAZIN 04/2017
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 2/2017
AUDIO TEST 04/2017
HAUS & GARTEN TEST 03/2017
Auszeit 02/2017