• Alle Meldungen aus dem Bereich Medien

Mittwoch, 19.04.2017, 15:59 Uhr
Politik will Streamingtarif der Telekom prüfen
Die Telekom hat einen neuen Mobiltarif für unbegrenztes Datenvolumen bei einzelnen Streaming-Angeboten eingeführt. Was manche Kunden erfreut, stößt bei Befürwortern der Netzneutralität auf Kritik. Wirtschaftsministerin Zypries will den Tarif jetzt überprüfen lassen.

Mittwoch, 19.04.2017, 14:35 Uhr
Sachsen-Anhalt: Regeln für Verkauf des UKW-Sendenetzes
Die Versammlung der Medienanstalt Sachsen-Anhalt hat sich mit dem geplanten Verkauf des UKW-Sendenetzes durch Media Broadcast beschäftigt.

Mittwoch, 19.04.2017, 11:42 Uhr
"Presseähnlich"? RBB wegen Online-Angebots verklagt
Mehrere regionale Zeitungsverleger ziehen gegen das Internet-Angebot des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB) vor Gericht.

Mittwoch, 19.04.2017, 11:30 Uhr
Facebook will virtuelle Objekte in reale Welt bringen
Mark Zuckerberg hat eine neue Vision: Facebook soll zu einer Plattform werden, auf der sich virtuelle Inhalte mit der Realität vermischen. Statt Spezialbrillen sollen Smartphones der Technologie den Weg ebnen.

Mittwoch, 19.04.2017, 11:20 Uhr
Gewinn- und Umsatzsprung bei Yahoo
In den letzten Monaten als eigenständiges Unternehmen zeigt Yahoo noch einmal ein starkes Wachstum, das Anleger zuvor so lange vermissten. Zu spät, an der Börse interessieren die Zahlen kaum noch. Im Juni wird der Telekom-Riese Verizon den Internet-Dino übernehmen.

Mittwoch, 19.04.2017, 11:12 Uhr
Vietnam: YouTube muss regierungskritische Videos löschen
In Vietnam hat der US-Konzern Google nach offiziellen Angaben 1500 regierungskritische Videos aus dem Angebot seines Tochterunternehmens YouTube entfernt.

Mittwoch, 19.04.2017, 10:16 Uhr
Verbraucher: Qualitätsansprüche an Produkte steigen
Verbraucher legen im Bereich Consumer Electronics wieder mehr Wert auf Qualität. Laut der GfK geht dies seit 1995 als Rekordwert in die Statistiken ein.

Dienstag, 18.04.2017, 15:36 Uhr
Verbraucherindex: Mehr Urlaub, weniger Technik gefragt
Wie der Verbraucherindex der CreditPlus darlegt, verändert sich derzeit in Anbetracht der Jahreszeit auch das Verbraucherverhalten und die Art der gewünschten Konsumausgaben.

Dienstag, 18.04.2017, 13:53 Uhr
AfD-Chefin: "Schlanker Bürgerfunk" statt Öffentlich-Rechtliche
AfD-Chefin Frauke Petry will den öffentlich-rechtlichen Rundfunk durch einen abgespeckten Bürgerfunk ersetzen, der sich auf Information, Bildung und Kultur beschränkt.

Dienstag, 18.04.2017, 09:53 Uhr
Netflix wächst langsamer - diese Woche 100 Millionstes Abo
Mit erfolgreichen Serien wie "House of Cards" wurde Netflix zum weltweit führenden Streamingdienst. Zum Jahresauftakt fehlten zwar die ganz großen Hits und das Wachstum ließ nach. Die Enttäuschung der Anleger währte aber nur kurz, die Zuversicht bleibt groß.

Dienstag, 18.04.2017, 09:28 Uhr
Wegen Mordvideo: Facebook überprüft Meldeverfahren
Facebook überprüft nach der Veröffentlichung eines Mordvideos in den USA die Möglichkeiten zum Melden von Gewalt auf der Plattform.

Dienstag, 18.04.2017, 09:26 Uhr
Vertrag verlängert: ProSieben und Heidi Klum machen weiter
Die Zusammenarbeit zwischen ProSieben und Heidi Klum bleibt auch in Zukunft bestehen. Das bedeutet, dass auch weiterhin "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" gesucht wird.

Montag, 17.04.2017, 17:54 Uhr
Hansi Küpper und Jörg Dahlmann kehren zu Sky zurück
Hansi Küpper und Jörg Dahlmann verstärken ab der Saison 2017/18 das Kommentatoren-Team von Sky. Beide werden in den nationalen und internationalen Fußball-Wettbewerben sowohl bei Einzelspielen als auch im Rahmen der Original Sky Konferenz zum Einsatz kommen.

Montag, 17.04.2017, 17:35 Uhr
Google zahlt in Russland Kartellstrafe wegen Handy-Apps
er Internet-Riese Google zahlt in Russland eine Kartellstrafe von 440 Millionen Rubel (7,3 Mio Euro) wegen voreingestellter Smartphone-Anwendungen.

Montag, 17.04.2017, 10:21 Uhr
Musikschule freut sich über Böhmermanns Spendenangebot
Musikschüler in Köln können auf einen Geldsegen durch den Erfolg eines Schimpansen-Songs hoffen: Die Rheinische Musikschule freut sich über das Angebot des TV-Satirikers Jan Böhmermann, die Einnahmen aus seinem Satire-Song auf die Popindustrie an die Einrichtung zu spenden.

Sonntag, 16.04.2017, 10:11 Uhr
Apple darf selbstfahrende Autos in Kalifornien testen
Schon seit Jahren wird über Autopläne von Apple spekuliert. Jetzt gibt es eine erste Bestätigung - aber nicht vom iPhone-Konzern, sondern von den Behörden.

Sonntag, 16.04.2017, 09:43 Uhr
Verrohung der Umgangsformen im Internet beklagt
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine Verrohung der Umgangsformen im Internet beklagt: "Bei einigen Menschen gerät, wenn sie anonym kommunizieren, die Sprache offenbar schnell außer Kontrolle".

Sonntag, 16.04.2017, 09:38 Uhr
Vernetzte Industrie: Hannover Messe fast ausgebucht
Im 70. Jahr ihres Bestehens hat die Hannover Messe nach Ansicht der Organisatoren ihr Alleinstellungsmerkmal im Thema vernetzte Industrie 4.0 gefunden.

Freitag, 14.04.2017, 14:57 Uhr
ESC-Ärger: Event wird nicht im russischen Staats-TV gezeigt
Das russische Staatsfernsehen wird den Eurovision Song Contest (ESC) nach dem Einreiseverbot für die russische Kandidatin nicht übertragen.

Freitag, 14.04.2017, 14:48 Uhr
Vom TV ins Netz: Fast jeder Dritte nutzt TV-Streamingdienste
Vor einigen Jahren waren Streamingdienste im Stil von Amazon Prime Video oder Netflix in Deutschland noch fast unbekannt. Mittlerweile gehört ihre Nutzung bei vielen Menschen aber zum Alltag.

Freitag, 14.04.2017, 13:25 Uhr
KEK wählt neuen Vorsitzenden
Mit Georgios Goulanakis hat die KEK einen neuen Vorsitzenden gewählt. Dieser löst Ralf Müller-Terpitz ab und wird seine Aufgabe für die nächsten Jahre übernehmen.

Freitag, 14.04.2017, 12:55 Uhr
Nach Fake News: ​Nachrichtenagentur sucht Urheber
Die baltische Nachrichtenagentur BNS sucht weiter nach dem Urheber einer gezielten Falschmeldung, wonach US-Truppen in Lettland mit Senfgas vergiftet worden seien.

Donnerstag, 13.04.2017, 19:32 Uhr
Rundfunkbeitrag kann nach Urteil mit Steuer verrechnet werden
Die Klage einer säumigen Rundfunkbeitrag-Zahlerin könnte weitreichende Folgen für alle Beitragszahler haben. Denn nach einem Urteil des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg könnten offenen Beiträge künftig mit dem Steuerguthaben verrechnet werden.

Donnerstag, 13.04.2017, 18:51 Uhr
Bundestagswahl 2017: 56 Prozent der Deutschen für Online-Wahl
Bei der Bundestagswahl 2017 würden mehr als die Hälfte der Deutschen gern per Internet abstimmen. Auch beim Misstrauen gegenüber Online-Wahlen überraschte die Statistik von Statista.

Donnerstag, 13.04.2017, 15:52 Uhr
ProSieben lässt Topmodels weiter laufen und laufen
Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat sich die deutsche Lizenz für "Germany's Next Topmodel" für mehrere Staffeln gesichert. Die Mädchen werden also laufen und laufen und laufen.

Donnerstag, 13.04.2017, 15:04 Uhr
SLM verstärkt Förderung nichtkommerzieller Radiosender
Der lokale, nichtkommerzielle Rundfunk spielt auch in Sachsen eine wichtige Rolle. Dies weiß auch die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM), die künftig den Lokalfunk auch finanziell stärker unterstützen wird.

Donnerstag, 13.04.2017, 14:06 Uhr
Risiko im Bundestagsnetz
Zahlreiche Schwachstellen im Netz des Bundestags deckt die Analyse des IT-Unternehmens Secunet auf. Die neuen Sicherheitsmaßnahmen nach dem Angriff im Jahr 2015 sind demnach nicht ausreichend.

Donnerstag, 13.04.2017, 13:05 Uhr
Film- und Medienstiftung NRW: 8 Mio. Euro für 31 Projekte
8 Millionen Euro stiftet die Film- und Medienstiftung NRW für insgesamt 31 Projekte. Darunter sind die Neuinterpretation von Alfred Döblins "Berlin Alexanderplatz" oder die Verfilmung von Hape Kerkelings Bestseller "Der Junge muss raus".

Donnerstag, 13.04.2017, 12:02 Uhr
KEK gibt grünes Licht für Telekom-Fußball-Sender
Nach Basketball und Eishockey hat sich die Telekom auch die Rechte an der 3. Fußball-Liga gesichert. Dem geplante zugehörige Sender steht nichts mehr im Weg, denn die Medienhüter genehmigten diesen am Dienstag.

Donnerstag, 13.04.2017, 10:04 Uhr
Freenet: Etwa 1,5 Millionen DVB-T2-HD-Receiver verkauft
Die Zukunft des neuen Antennenfernsehen hat vor zwei Wochen begonnen, für die privaten Sender müssen DVB-T2-HD-Nutzer künftig Zusatzkosten aufbringen. Ein Grundinteresse scheint allerdings zu bestehen: Laut Freenet wurden bereits 1,5 Millionen Empfangsgeräte angeschlossen.
  • Am Kiosk und im Abo

DIGITAL FERNSEHEN 5/2017
DIGITAL TESTED 02/2017
HDTV 02/2017
BLU-RAY MAGAZIN 04/2017
SATELLIT EMPFANG + TECHNIK Ausgabe 2/2017
AUDIO TEST 03/2017
HAUS & GARTEN TEST 02/2017
Auszeit 02/2017