Am Kiosk und im Abo • DIGITAL TESTED 02/2019

Duell der TV-Giganten

Bild: Auerbach Verlag

Die aktuellen Fernseher lassen fast keine Wünsche mehr offen: Das Bild nähert sich immer weiter der Perfektion, auch die flachsten Geräte wummern mit ordentlich Sound und die meisten TV- und Radiosender werden korrekt wiedergegeben. Was will man eigentlich mehr? "Eigentlich" ist den meisten Freaks jedoch zu wenig, denn sie wollen "alles".
 
Das gilt erst recht beim Satelliten-Empfang. Vor allem auf exotischen Sat-Positionen werden jede Menge Sender mit ungewöhnlichen Parametern ausgestrahlt und sind oft nur mit externen Set-Top-Boxen auf den Schirm zu bringen. Wir haben gleich 19 von ihnen in dieser Ausgabe getestet. Die Oberklasse empfängt 4K-Signale, von denen es bereits einige über Satellit zu sehen gibt. Man muss für die (derzeit) beste Auflösung also nicht nur zu UHD-Blu-ray greifen, sondern kann schon echte 4K-TV-Sender sehen.
 
Auch im Kabel ist nicht alles Gold, was glänzt. Die Kabelnetzanbieter liefern ihren Kunden auf Wunsch einen Empfänger zur Miete, jedoch handelt es sich hier oft um echte Billigreceiver oder abgespeckte Set-Top-Boxen, die auch noch langsam umschalten. Zum Glück gibt es auch hier tolle Alternativen, die sich Dank Linux-Betriebssystem oft noch um nützliche Funktionen erweitern lassen. Vier Kabelreceiver hatten wir im Testlabor und die Spreu trennte sich dabei schnell vom Weizen.
 
Auch diesmal gibt es wieder einige Worte in eigener Sache: Seit 15 Jahren gibt es schon die DIGITAL TESTED, keine andere Zeitschrift aus dem Auerbach Verlag bietet mehr Testgeräte aus der Unterhaltungselektronik pro Ausgabe. Unser kleines Jubiläum möchte ich mit Ihnen feiern. Und zwar mit einem Geschenk! Heben Sie auch diese Ausgabe – und vor allem diese Seite – gut auf. In der kommenden Ausgabe erkläre ich Ihnen dann, welches Geschenk Sie für die drei Sammelmarken von uns erhalten können.

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 02/2019 der DIGITAL TESTED ab sofort am Kiosk, online als E-Paper via Readly und Heftkaufen oder auch als Abo.
 
 
Kiosk finden:

 
Diese Themen finden Sie in der Ausgabe 02/2019 der DIGITAL TESTED: 
 
 
Aktuelles
  • Disney+: Mickey Mouse kommt mit einem Konkurrenten für Netflix und Co.
  • Super-LED-LCD: TCL kündigt zur IFA einen Super-TV mit 75 Zoll, 8K und Dolby Vision an
  • TV meets Sound: Philips stattet Fernseher mit High-End-Soundbar von B&W aus
  • Magenta TV-App: Empfangsapp für Smartphone und Tablet im Check
  • Samsung QLED 2019: Verbesserte LCDs, 8K und mehr Apps für eine noch bessere TV-Unterhaltung
  • Philips TVs 2019: Einstiegs-LCDs und High-End-OLED-TVs mit Dolby Vision und Dolby Atmos
  • Panasonic TVs 2019: Alle HDR-Formate inklusive Dolby Vision und Dolby-Atmos-Tonqualität
  • LG TVs 2019: OLED-Fernseher in allen Preisklassen, 8K-TVs und brandneue HDMI-2.1-Schnittstellen
  • Sony TVs 2019: 8K-LCD mit Backlight Master Drive in Leinwandgröße und HDMI 2.1

Test | Empfang
  • Edision OS Mio 4K: Kompakter Linux-Zwerg mit Kombituner und WLAN an Bord
  • HiTube 4K: Preishammer - erste Linux 4K-Box für unter 80 Euro
  • Octagon SF8008: Günstiger Sat-Empfänger für Fernsehfreunde und Satfreaks
  • Anadol Combo 4K: kompakter Linuxempfänger mit Twintuner und WLAN
  • AX HD 60: Kleiner 4K-Kombireceiver für unter 100 Euro auf dem Prüfstand
  • Mutant HD 60: leistungsfähige Hybridbox mit Enigma2-Betriebssystem
  • Anadol ADX HD 333: Günstiger Mini-HD-Receiver zum verstecken
  • Kathrein UFS 810: HD-Zapper für Fernsehenthusiasten im Test
  • Vanatge VT-86 HD: So gut arbeitet die Zappingbox für hochauflösende Sat-Programme
  • ZGemma H9.S2: Enigma2-Twinreceiver mit UHD-Empfang im Test
  • Sky-Vision 500 S-HD: HDTV Zappingbox für HDTV-Sat-Programme
  • Anadol HD 444: Günstiger HD-Zapper mit vielen Sonderfunktionen
  • Mutant HD530C: Aufnahmetallent fürs Kabelnetz mit Dreifachtuner
  • Vantage VT-65 HD C: Einfacher HD-Kabelzapper sorgt dennoch für TV-Freude
  • Vantage VT 96: Dualreceiver für Kabel und
  • DVB-T2-Empfang auf dem Prüfstand
  • Horizon HD Rekorder: So gut ist die Kabelbox fürs UPC-Kabelnetz in Österreich
  • Vantage VT 68 HD C: Kabel-Zapper mit einfacher Bedienung für Einsteiger
  • Airdigital Zgemma i55plus: Mini-Mediaplayer mit Sat-Streaminganbindung
  • Fire TV Stick 4K: Leistungsfähiger Mediaplayer bringt hunderte Apps auf Flachbildschirme

Test | Video
  • Sony KD-75XG9505: Sonys Direct-LED-LCD sorgt mit HDR-Helligkeitsreserven für Aufsehen
  • Samsung GQ65Q90R: Brandneue Filter heben den neusten QLED-LCD auf das nächste Bildlevel
  • Panasonic TX-55GXW904: Dolby Vision, Dolby Atmos und alle HDR-Formate zum Sparpreis
  • Metz Fineo 55TX89: OLED-Fernseher mit integrierter Festplatte und tollem Klang
  • Grundig 55 GOB 9990: Oberklasse OLED-Fernseher mit Smart TV und Alexa Steuerung
  • BenQ W2700: Günstiger Wohnzimmerprojektor mit HDR-Unterstützung und Kinofarben

Test | Audio
  • Pure Siesta Charge: Radiowecker mit DAB-Plus und Handyladeeinrichtung
  • Grundig CMS 4000 BT DAB+: Kompakte Stereo­anlage mit Digitalradioempfang
  • Sky Vision DAB55: Akku-Digitalradio für mobilen Radiogenuss
  • Auna Connect Soundchef: Intelligentes Küchenradio im Check
  • Anadol ADX-P1: Günstiger DAB-Plus-Empfänger für Reisefreunde
  • Sangean Pocket: Hosentaschenradio mit DAB-Plus- und UKW-Empfang
  • Blaupunkt PDB 100: Kleines Radio ermöglicht Digitalsound direkt an der Steckdose
  • Auna Intelligence DAB+: Alexa Küchenradio unterstützt beim Backen und Kochen
  • Voller Sound am TV: Polk MagniFi MAX SR bringt Raumklang via Soundbar ins Wohnzimmer

Hintergrund
  • HbbTV contra Teletext: Welches Informationsmedium bietet die aktuellsten Nachrichten

Entertainment
  • Mortal Engines: Bildgewaltiges Steampunk-Fantasy-Epos vom "Herr der Ringe"-Macher
  • Bumblebee: Das sprechende Auto ist zurück – So begannen die Transformers auf der Erde
  • Aquaman, Mega Time Squad, Vidocq: Blockbuster und Filmperlen neu auf Blu-ray
  • Ballon, Phantastische Tierwesen 2: Deutsche Geschichte und Harry Potter-Universum
Letzte Änderung: Freitag, 24.05.2019