Am Kiosk und im Abo • Auszeit 04/2019

Lust am Leben

Bild: © KatyaKatya - Fotolia.com, © totallyout - Fotolia.com, Auerbach Verlag

AOb auf Arbeit oder auch privat, ToDo-Listen haben die unangenehme Eigenschaft, immer länger zu werden. Die Zeit verläuft immer schneller. Lust am Leben? Keine Zeit. Tage, an denen wir dieses und jenes wirklich wirklich erledigen wollten, liegen plötzlich hinter uns – und geschafft haben wir gefühlt nichts.
 
Aber genau hier liegt das Problem: "gefühlt nichts". Denn oft muten wir uns mehr zu, als tatsächlich angemessen ist, nehmen mehr auf uns, als uns gut tut, sagen wir zu selten Nein. Selbst wenn wir eigentlich gute Arbeit abgeben, unseren Teil leisten, ist es nie genug. Und wir glauben es auch selbst. Die Folge sind wachsender Druck, Stress, innere Unruhe. Wir laufen gehetzt durch den Tag und durch unser halbes Leben. Und jetzt kommt auch noch das AUSZEIT-Magazin und fordert uns auf, Lust am Leben zu empfinden, es zu genießen und gern und oft einfach laut loszulachen. Na toll!
 
Wie geht das eigentlich zusammen? Auf keinen Fall so, dass wir uns eine Art Gelassenheit aneignen, die nichts anderes bedeutet, als ein wortwörtlich dickes Fell. Also alles bleibt wie es ist, nur ich nehme alles nicht mehr so an, vergrößere die Distanz zu dem was ich tue und wie es bewertet wird. Das Hamsterrad dreht sich weiterhin so schnell wie immer, nur ich als Hamster mache dazu ein fröhliches Gesicht oder winke ab und rufe laut, "Alles halb so wild!"
 
Na gut, eine Zeitlang mag das funktionieren, ein erster Schritt kann es auch sein. Aber wenn wir nicht konsequenter an der Schraube drehen, wenn wir nicht dafür sorgen, dass diese Gelassenheit von innen kommt und uns die Kraft gibt, auch das Außen zu ändern, dann wird das alles nix. Dann gehen wir unter unserer dicken Haut letztendlich doch kaputt. Also heißt es, nicht nur gute Miene zum bösen Spiel zu machen, sondern die Spielregeln selbst zu ändern. Die ToDo-Liste zusammenstreichen. Sich nicht alles aufbürden, nur "weil es ja jemand machen muss". Auch mal Nein sagen. Die Welt geht nicht unter, nur weil ein Punkt von der ToDo-Liste fällt. Und das alles aus einem tiefen Ja zum Leben heraus, zu einem Leben, das auch Spaß machen soll, auf das man jeden Tag aufs neue Lust haben darf.
 
In unserer neuen Ausgabe der AUSZEIT wollen wir nicht nur eure Lust am Leben ein wenig sommerlich auffrischen, sondern fragen auch nach den Quellen, aus denen wir die Kraft für unsere Lebensfreude schöpfen können. Wir besuchen Kraftorte, lauschen motivierender Musik oder gehen einfach nur raus in die Natur, die uns oft schon quasi vor unserer Haustür so viel zu bieten hat. Wenn es um die Lust am Leben geht, sind wie gesagt auch die Gelassenheit und das Lachen nicht sehr weit, Themen, zu denen wir euch den einen oder anderen Gedanken auf den Weg geben wollen.
 
Auf der Suche nach Inspiration schadet es nicht, auch mal über den Gartenzaun zu sehen und sich beispielsweise anzuschauen, was uns das südländische "La Dolce Vita" für Anregungen parat hält. Dazu zählen auch kulinarische Ideen, die wir an dieser Stelle in einem Artikel rund um die "Pasta" aufgegriffen haben. Und noch mehr Lust am Leben …
 
Wie immer gibt es auch in diesem Heft wieder etwas zum Basteln. Ob es jetzt eine prächtige Blumentorte ist, oder kleine Glückskekse aus Papier – hier könnt Ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Außerdem findet Ihr in der neuen AUSZEIT-Ausgabe den ersten Teil eines kleinen Froschkartenspiels, das in der nächsten Ausgabe komplettiert wird. Übrigens, für unsere Abonnenten haben wir noch ein kleines Geschenkbüchlein mit Zitaten zum Heftthema sowie eine Audio-CD mit Meditationen und entspannender Musik beigelegt.

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 04/2019 der AUSZEIT ab sofort am Kiosk, online als E-Paper via Readly und Heftkaufen oder auch als Abo.


 
 
Kiosk finden: 

 
Diese Themen finden Sie in der Ausgabe 04/2019 der AUSZEIT: 

Kraft schöpfen

  • Absolute Lebensfreude: Es liegt an mir, ob ich glücklich bin
  • Mit dem Herzen lachen: Lebenslust ist ansteckend
  • Sehnsucht: Ein Gedicht über das Leben
  • Mia Glückskind: Die Kraft von Liebe auf Papier
  • Seelenorte: Von Kraftorten und ihrem Zauber
  • Ab ins Grüne: Kraft tanken in der Natur
  • Rendevouz mit mir selbst: Mit Ayurveda zur inneren Balance
  • Glücksgefühle auf vier Beinen: Wie Tiere unser Leben bereichern
  • Musik: Die Schöpferkraft der Seele
  • Nimms leicht: Was Dankbarkeit uns schenkt
  • Das Leben ist ein Wunder: Bring dich wieder zum Staunen!
  • DIY Blumentorte basteln: Unser Workshop für dich

Lust am Leben

  • Geh deinen Weg: Ich lasse mir die Lust am Leben nicht nehmen
  • Selbstbestimmt ins Glück: Wie du deine Lebensfreude zurückeroberst
  • Lebe für das, was du liebst: Vom richtigen Umgang mit Lob und Kritik
  • Gelassenheit lernen: Schon kleine Umstellungen können Großes bewirken
  • Die Quellen meiner Kraft: Wie du sie findest und nutzen kannst

Gelassenheit

  • La Dolche Vita: Von der süßen Leichtigkeit des Lebens
  • Mein eigenes Stück Italien: Pasta für jede Lebenslage
  • Das blaue Pferd: Eine Geschichte, die Mut macht

Extras

  • Glückskekse zum Basteln
  • Mia-Glückskind-Bilder
  • Rezepte für deine Freunde
  • Plus: Teil 1 unseres tollen Frosch-Kartenspiels
Letzte Änderung: Dienstag, 20.08.2019