Spekulation: Rotation der "Wetten, dass..?"-Moderatoren

10.07.2011, 14:01 Uhr, js

Erneut gibt es Spekulationen um das neue "Wetten, dass..?"-Konzept. Medienberichten zufolge könnte Michelle Hunziker als feste Größe etabliert werden, während der Hauptmoderator jede Sendung wechselt.


Die "Bild am Sonntag" will erfahren haben, dass das ZDF eine Rotation der "Wetten, dass..?"-Moderatoren in Erwägung zieht, sollte kein Nachfolger für Thomas Gottschalk gefunden werden. Michelle Hunziker, die in der Vergangenheit als Gottschalks Assisstenten fungiert hatte, würde dann weiter als feste Größe durch die Sendung führen. Zu den möglichen Moderatoren, die dann neben Hunziker die Samstagabend-Show präsentieren würden, gehören Barbara Schöneberger, Jörg Pilawa und Anke Engelke, die ebenfalls in der Diskussion um eine Gottschalk-Nachfolge bereits im Gespräch waren.


Auch Thomas Gottschalk selbst, sollte er beim ZDF bleiben und nicht zur ARD wechseln, könnte einer der "rotierenden" Moderatoren werden. Ebenfalls im Erwägung werde der Comedian Michael "Bully" Herbig gezogen.
 
ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut erwiderte auf Nachfrage des Blattes, dass dies nur Spekulationen seien. Die endgültige Entscheidung, wie es mit "Wetten, dass..?" weitergeht, soll nach der letzten Sendung am 6. Dezember bekanntgegeben werden.

  • Gefällt mir