Deluxe startet neuen Lounge-Sender

04.05.2007, 14:42 Uhr, lf

München - Die Deluxe-Gruppe erweitert ihr Programmangebot um einen neuen Radiosender. "Deluxe Lounge Radio" ist ab sofort digital und unverschlüsselt europaweit über Satellit, weltweit im Internet und in ausgewählten deutschen Kabelnetzen frei empfangbar.


"In den letzten sieben Jahren hat sich Lounge Musik als festes Genre immer mehr durchgesetzt. Es wird Zeit, diesen Stil in einem modernen, urban geprägten Format im Radio zu etablieren", so Markus Langemann (43) Gründer und Geschäftsführer der Münchner Deluxe Broadcastgruppe.

"Deluxe Lounge Radio" ist nach eigenen Angaben das erste reine Loungeformat in Europa. Das Programm soll die Zielgruppe der zwischen 29- und 59-Jährigen erreichen. Gespielt wird laut Deluxe-Angaben "neben genrespezifischen Downbeats auch Ambient, Trip Hop sowie ruhigere Varianten des House, wie auch New Jazz und Easy Listening."
 
"Deluxe Lounge Radio" ist neben dem etablierten "Deluxe Radio" eines von zwei 24 Stunden Radioprogrammen, die die Münchner Musikfernsehgruppe produziert. Das Musikfernsehprogramm für Erwachsene startete am 1. April 2005 und ist europaweit unverschlüsselt über Astra 1F auf der Position 19,2 Grad Ost und in immer mehr Kabelnetzgebieten Deutschlands und Europas zu empfangen. Seit März 2007 produziert Deluxe drei weitere Musikfernsehkanäle, die als Payprogramm über T-Home ausgestrahlt werden. Weitere Specialinterest Musikfernsehprogramme sind in Planung.
  • Gefällt mir