Zahlreiche Serien-Neustarts auf DMAX

08.08.2007, 09:44 Uhr, sch

München- Zum einjährigen Jubiläum zeigt DMAX im September zahlreiche Serien-Neustarts, Sonderprogrammierungen und neue Staffeln beliebter Formate.


"Mikes Garage" gewährt ab dem 4. September 2007, jeden Dienstag, um 22:10 Uhr, tiefe Einblicke unter die Motorhaube. Chef-Mechaniker Mike zeigt sein Können beim Reparieren, Tunen und Aufmotzen ausgefallener Autos.

In der Live-Dokumentation "The War Tapes - Kriegstagebücher aus dem Irak" begleitet DMAX am Freitag, den 7. September 2007, um 21:05 Uhr, drei Soldaten der amerikanischen Nationalgarde bei ihrem Einsatz im Irak. Anlässlich des ersten Todestages von Steve Irwin dokumentiert DMAX in "Crocodile Hunter - Steve Irwin: Sein letzter Film" den letzten Tauchgang des berühmten Wildlife-Abenteurers. Einen exklusiven Einblick in die Arbeit der deutschen Truppen im Kriegsgebiet am Hindukusch bietet DMAX in der deutschen Eigenproduktion "Operation Afghanistan - Die Bundeswehr im Einsatz". Ab Freitag, den 14. September 2007, um 22:00 Uhr, ist DMAX wöchentlich live vor Ort dabei und begleitet deutsche Soldaten bei ihrem umstrittenen Einsatz in Afghanistan.
 
Neue Staffeln von DMAX-Serien laufen auf dem Sender ab Montag, den 3. September 2007: "Der Checker" Alex verrät jede Woche, um 20:15 Uhr, neue Insider-Tricks, um im Gebrauchtwagen-Dschungel das Traumauto zu finden. In "D Motor" prüft das dreiköpfige Team um Rennfahrerin Sabine Schmitz, immer montags, um 21:15 Uhr, PS starke Autos auf Herz und Nieren.
  • Gefällt mir