Astra-HD nun auch in MPEG-4

07.11.2005, 14:08 Uhr, mg

Unterföhring - Der Promokanal Astra HD wurde bisher nur im MPEG-2-Verfahren ausgestrahlt.


Seit Ende Oktober ist der Demonstrationskanal des Satellitenbetreibers Astra neben der MPEG-2-Ausstrahlung auch im Datenreduktionsstandard MPEG-4 zu empfangen. Auf Transponder 102, auf dem bisher in MPEG-2 gesendet wurde, wird jetzt der Datenstrom MPEG-4 abgestrahlt, auf Transponder 88 ist das Programm über MPEG-2 zu sehen. Auch die HDTV-Kanäle von ProSiebenSat.1 sowie die im Dezember startenden HDTV-Kanäle von Premiere senden über den Standard MPEG-4 DVB-S2.
 
Astra HD mit MPEG-4 ist über Astra 19,2 Grad Ost,12.440 MHz vertikal, SR 27.500, FEC 9/10 zu empfangen, Astra HD mit MPEG-2 sieht man über Astra 19,2 Grad Ost, 12.168 MHz vertikal, SR 27.500, FEC 5/6.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir