Internetstörungen in Netz von Kabel BW

03.08.2009, 14:15 Uhr, ar

Heidelberg - In einigen Städten ist seit Donnerstag die Telefon- und Internetversorgung beim Anbieter Kabel BW gestört.


Größtenteils sei das Problem mittlerweile wieder behoben, teilte Kabel BW mit. Nur ISDN-Kunden können derzeit noch nicht online gehen, berichtet der "Südkurier".
 
Kabel BW arbeite derzeit intensiv daran, auch die übrigen Kunden wieder online zu bringen. Der Anbieter rate seinen Kunden, derzeit kein Modem-Reset durchzuführen, da sonst die Dienste nicht mehr genutzt werden könnten.

Der Zeitung zufolge waren mehrere tausend Kabel-BW-Kunden in Baden Württemberg von den Ausfällen betroffen. Störungen gab es demnach in Villingen, Singen, Ravensburg, Aalen, Böblingen, Göppingen, Lundwigsburg, Stuttgart, Freiburg und Sigmaringen.
 
Die Störungen seien bei Kunden aufgetreten, die ein Reset an ihrem Modem durchgeführt hatten. Das Problem sei beim Zurücksetzen des Modems (Reset) aufgetreten. Eine Ursache für die technischen Probleme sei Kabel BW zufolge derzeit noch nicht bekannt.
  • Gefällt mir