Kabel Deutschland startet Smartcard-Tausch

24.09.2009, 10:54 Uhr, fp

München - Mit einem Jahr Verspätung startet das Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland ab kommender Woche seinen Smartcardtausch, da das codierte Programm seit Jahren gehackt ist.


Nach DF vorliegenden Informationen startet der Kartentausch ab der 40. Kalenderwoche. Im Rahmen einer großen Tauschaktion erhalten Digital-Bestandskunden per Post ein Ankündigungsschreiben zur Smartcard- Tauschaktion. Mit einem zweiten Brief wird ihnen ihre neu entwickelte Smartcard mit der Bitte zugeschickt, die bisherige Karte umgehend zu vernichten.

Die Favoritenliste im Digitalreceiver und die Pay-per-View-PIN bleiben nach dem Tausch unverändert. Lediglich eine neue Jugendschutz-Pin wird mit der neuen Smartcard übermittelt. Diese Pin kann jedoch im Menü des Digitalreceivers wieder geändert werden.
 
Der Kabelnetzbetreiber hatte schon zum Kartentausch beim Sky-Vorgänger Premiere auf den "demnächst startenden" Kartentausch hingewiesen, sich bisher aber Zeit gelassen (DF berichtete).
 
Der Tausch soll am 28. Oktober 2009 abgeschlossen sein.
  • Gefällt mir