So beeinflussen Online-Casinos die TV-Landschaft

12.11.2018, 18:17 Uhr, red

Was vor wenigen Jahren noch als Novum und eigentlich verboten galt, ist heute im Alltag angekommen: Online-Casinos präsentieren sich und ihr Angebot in Fernsehshows und Werbespots.


Die virtuellen Spielbanken setzen auf ein breitgefächertes Marketing, im Internet sind sie ohnehin schon sehr präsent. Hier treffen Nutzer vor allem auf Bannerwerbung, die in Blogs, Nachrichtenseiten und den sozialen Medien integriert ist. Für das Fernsehen eignet sich diese Art der Kunden-Akquise allerdings nicht, in diesem Medium sind andere Mittel gefragt. Die Strategen hinter den Kulissen setzen in diesem Fall verstärkt auf computeranimierte Spots mit visuellen Elementen, die eindeutig auf die Mechanik von Spielautomaten hinweisen. Dazu eine direkte Ansprache mit "du" und ein verlockendes Bonus-Angebot: Gleich zu Beginn soll sich der getätigte Einsatz vermehren, und mit ihm auch die Gewinnchancen. An dieser Stelle bleiben die Werbeplaner allerdings nicht stehen, sie produzieren auch eigene TV-Formate auf Spartensendern. 
 
Im Fokus: Das Marketing-Konzept der Wunderino Jackpot Spiele
Besonders ins Auge fällt aktuell die Werbung des Online-Casinos Wunderino mit seinen teilweise kostenlosen Casino Jackpot Spielen, dessen Gründung im Jahr 2015 erfolgte. 2016 erhielt das Unternehmen ein europäisches Glücksspielzertifikat der Malta Gaming Authority, seitdem arbeitet es an seiner dauerhaften Medien-Präsenz, um maximale Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Die Partnerschaft mit Sport1 kommt dem Durchstarter des Spielbanksektors sehr entgegen: Hier erhält Wunderino die Chance, sein Angebot ausführlich zu präsentieren, unter Einsatz elegant gekleideter, fröhlich plappernder Moderatorinnen. Die Damen entpuppen sich nicht nur als unterhaltsames Plauderteam, sondern auch als hübsche Live-Croupiers, die den Zuschauer gern zwischendurch zu einer Partie Blackjack oder spannenden Wunderino Jackpot Spielen einladen. 
 
Die bekannte Slot Machine "Star Burst" gelangt mit ihren funkelnden Edelsteinen an dieser Stelle bevorzugt zum Einsatz, doch sie stellt nur einen kleinen Ausschnitt des vielfältigen Automatenprogramms dar. Wenn es um das Thema "Jackpots spielen" geht, hat Wunderino tatsächlich einiges zu bieten, und zwar in der entsprechenden Kategorie der Gaming-Plattform. Dort existieren mannigfaltige kostenlose Casino Jackpot Games, die auf Wunsch aber auch mit Echtgeld bespielbar sind. Im letztgenannten Fall winken verlockende Hauptpreise, die den hohen Beliebtheitsgrad dieser Spielvariante erklären. Zudem bedient sich das Unternehmen einer großen Themen- und Designauswahl, damit kein Automatenspiel dem anderen gleicht. So gelingt es den Wunderino Jackpot Spielen die Sinne der Spieler über Musik, Formen, Muster und Farben gezielt anzusprechen, und nicht nur an den Traum vom großen Geld zu appellieren. 


Kostenlose Casino Jackpot Spiele, platziert im Spartenfernsehen 
Die besagte Fernsehshow mit "Caro Cash" und "Laura Luck" flimmert alle zwei bis drei Tage über den Äther, sodass sie nicht Gefahr läuft, beim Zielpublikum in Vergessenheit zu geraten. Wer an den live präsentierten Spielen teilnehmen möchte, muss sich zuerst auf der Online-Plattform von Wunderino registrieren, jedoch erst einmal kein eigenes Geld investieren. Die Moderatorinnen sind dann über eine kostenlose Hotline erreichbar, die sich allerdings als recht ausgelastet erweist. 
 
Nur mit viel Geduld erarbeitet sich der Zuschauer seine persönliche Chance, einmal live im Fernsehen den Automaten bedienen zu dürfen oder gegen den reizenden weiblichen Croupier anzutreten. Gelingt der Coup und die Leitung ist tatsächlich frei, spendiert Wunderino immerhin 100 Euro Einsatz, die es im Folgenden zu vervielfältigen gilt. Natürlich gelingt es nicht jedem Anrufer, sich tatsächlich einen satten Gewinn zu erspielen, doch das verleiht den glamourös inszenierten Wunderino Jackpot-Spielen erst recht einen authentischen Anstrich. 
 
Nicht nur das Live-Gaming weckt das Zuschauerinteresse, sondern auch die einfache und bequeme Möglichkeit, mehr Informationen über den neuen Anbieter auf dem Glücksspielmarkt zu erhalten. Caro und Laura erklären ihrem Publikum sehr genau, wie sich ein Wunderino Account eröffnen lässt und stellen die verschiedenen Spielmöglichkeiten vor. Natürlich erklären sie auch in epischer Länge, warum es sich lohnt, dieser Plattform beizutreten und berichten von ihren persönlichen Erfahrungen als Glücksspielteilnehmerinnen. Im Grunde lassen die beiden Damen ihre Zuschauer an keiner Stelle vergessen, dass es sich bei ihrem TV-Auftritt um Werbung handelt, die dazu dient, die Menschen für Wunderino zu begeistern und ihnen die Anmeldung schmackhaft zu machen. 
 
Der Stoff, aus dem modernes TV-Marketing besteht
Kurzweilige Unterhaltung, ansprechende Bilder, direkte Kommunikation, solide Informationen, gewürzt mit einem Spritzer Nervenkitzel: Das ist der Stoff, aus dem modernes TV-Marketing besteht. Die Anbieter von kostenpflichtigen und kostenlose Jackpot Spielen verhalten sich in diesem Sinne nicht anders als alle anderen Werbestrategen auch: Sie sprechen ihre Zielgruppe so direkt wie möglich an, binden sie sozusagen in einen Dialog ein und verleihen ihr die Möglichkeit, auf bequemem Weg an Informationen zu gelangen. 
 
Nicht bei jedem zu verkaufenden Produkt ergibt sich allerdings eine derartig einfache Möglichkeit, die Menschen zum kostenlosen Ausprobieren einzuladen! Das funktioniert im Grunde nur mit virtuellen Waren wie den Wunderino Jackpot Spielen und anderen digitalen Diensten, die überall verfügbar und nicht "verbrauchbar" sind. Die Werbenden dieses speziellen Sektors befinden sich also klar im Vorteil gegenüber einem Unternehmen, das zum Beispiel per TV-Show Staubsauger oder Thermoskannen feilbietet. 
 
Was bietet Wunderino noch an, außer Jackpots online zu spielen?    
Die Frage ist nur: Wie korrespondiert das tatsächliche Angebot mit dem Werbeversprechen? Schauen wir doch einmal nach, was Wunderino tatsächlich zu bieten hat außer der Option, Jackpots online kostenlos zu spielen! Insgesamt hält das Online-Casino mehr als 250 unterschiedliche Spiele bereit, die eben nicht nur aus Spielautomaten bestehen. Auch die klassischen Tischspiele wie das bereits erwähnte Blackjack in seinen zahlreichen Varianten mischen sich darunter. 
 
Dieses Kartenspiel erfreut sich bereits seit vielen Jahrzehnten wachsender Beliebtheit und erhöhte seinen Bekanntheitsgrad noch durch das berühmte MIT-Team, das ab den späten 80er Jahren in stationären Spielbanken gewaltige Geldsummen absahnte. Poker und Roulette halten mit diesem Global Player locker mit, es gibt kaum einen Menschen, dem diese beiden Evergreens nicht bekannt sind. Um ein besonders authentisches Flair zu erzeugen, hat Wunderino ein eigenes Live Casino ins Leben gerufen, das mit echten Croupiers an über 40 verschiedenen Spieltischen arbeitet. 
 
Im Gegensatz zur stationären Spielbank ist das Spielvergnügen jederzeit mit wenigen Klicks erreichbar, an 24 Stunden pro Tag. Für alle, die lieber zum Spielen daheimbleiben und den feinen Anzug im Schrank lassen möchten, ergibt sich hiermit verständlicherweise eine verlockende Alternative! Doch die klassischen Casinos vor Ort, die sich nicht nur mit Automatenspielen über die Runden bringen, schlagen längst zurück: Sie setzen auf unterhaltsame Event-Programme wie Cabaret, Konzerte und Comedy, um ihre Kunden zu halten. Außerdem laden sie regelmäßig zum Sekt-Empfang und zur Ladies Night ein und integrieren gern ein Gourmet-Restaurant in ihre Räumlichkeiten. 
 
Dieses breitgestreute analoge Portfolio ist online kaum erreichbar, doch zeigt sich in der Praxis, dass sowohl die regulären Spielbanken als auch die virtuellen Casinos vom anschwellenden Konkurrenzkampf profitieren. Beide Seiten dürfen für sich beanspruchen, ein Wachstumsmarkt zu sein, und das nicht nur auf Deutschland beschränkt, sondern international betrachtet. Die Fernsehwerbung trägt sicherlich ihren Teil dazu bei, ebenso wie die zahlreichen Möglichkeiten, im World Wide Web um die Kundengunst zu buhlen. 
 
Deutliche Annäherung zwischen analoger und virtueller Casino-Welt
Dem Live-Feeling im virtuellen Casino ist es zudem geschuldet, dass beide Seiten, die analoge und die digitale, sich allmählich annähern. Bei Wunderino können die Gäste ihren Tisch gezielt auswählen, je nachdem, welches Spiel sie spielen und welche Einsätze sie tätigen möchten – ganz genau so wie in einer realen Spielbank. Außerdem lässt sich die Kameraperspektive nach Belieben wechseln, so wie wir Menschen natürlich in der wirklichen Welt mobil sind und jederzeit einen anderen Standort einnehmen können. Den anderen Spielern in die Karten zu schauen, gilt allerdings hüben wie drüben aus gutem Grund als inakzeptabel! 
 
Um die Kulisse so authentisch wie möglich zu gestalten, bringt das Online-Casino den globalen Software-Experten Evolution Gaming ins Spiel, der die Ausstattung auf überzeugende Weise inszeniert. Sparsam ist dieses Projekt jedenfalls nicht zu nennen, doch in stationären Spielbanken mit klassischem Spielangebot steht schließlich die luxuriöse Möblierung ebenfalls ganz weit oben auf der To-Do-Liste. Und natürlich existiert im Online-Live-Casino auch ein Chatsystem, das der direkten Kommunikation mit dem Croupier und den Mitspielern dient, sodass sich bald schon das Gefühl einstellt, das Event finde direkt im heimischen Wohnzimmer statt. 
 
Ein weiteres Detail haben Online-Casinos mit ihrer analogen Konkurrenz gemeinsam: Sie alle benötigen zum legalen Betrieb eine offizielle Lizenz, die nach strengen Prüfkriterien vergeben wird. Ohne diese Lizenz besteht in ganz Europa weder die Möglichkeit, ungestraft Glücksspiele anzubieten noch auf TV-Kanälen Werbung dafür auszustrahlen oder gar eine eigene TV-Show zu starten. Wie bereits erwähnt, darf sich Wunderino über eine maltesische Spielelizenz freuen, die dem Unternehmen den europäischen und damit auch den deutschen Markt erschließt. Die Glücksspiel-Firma hat zudem ihren Sitz auf der besagten Mittelmeerinsel aufgeschlagen, genau wie zahlreiche ähnlich gelagerte Unternehmen. 
 
Die sicherheitsorientierte Gesetzeslage gilt hier als echter Standort-Vorteil, ebenso wie die räumliche Nähe zu möglichen Geschäftspartnern und der Konkurrenz. Ebenso wie die Malta Gaming Authority stellte auch Curaçao eGaming dem Anbieter auf dem Glücksspielsektor eine Lizenz aus: Diese Behörde ist für ihre Strenge bekannt und genießt deshalb internationale Anerkennung. Der Betreiber von Wunderino, der aus Skandinavien stammende Spieleexperte Rhinocerus Operations Ltd., gilt als weiteres Unterpfand dafür, dass das Online-Casino auf einer soliden Basis steht. 
 
Zuerst Jackpots online kostenlos spielen – und dann entscheiden
Benutzer, die sich dennoch zu Anfang lieber zurückhalten möchten, profitieren von der Option, einen Großteil der Wunderino Spiele kostenlos ausprobieren zu dürfen. Damit bietet sich die Gelegenheit, in aller Ruhe und ohne Risiko die Regeln und Funktionen zu erforschen und sich nach und nach "einzuleben". Ob das in der TV-Show gezeichnete Bild mit der Wirklichkeit übereinstimmt, lässt sich auf diesem Weg jedenfalls trefflich eruieren. Hin und wieder fragt das System allerdings nach, ob der Spieler nicht doch ein paar Euros lockermachen möchte: eine Erinnerung daran, dass Casinos immer noch etwas mit Bargeld zu tun haben, auch wenn sie sich im virtuellen Raum befinden.

  • Gefällt mir