Medienrat vergibt DVB-T-Platz an Center TV Saar

0
11
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Saarbrücken – Der Medienrat der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) hat der Center TV Heimatfernsehen Saar GmbH den freien DVB-T-Programmplatz für die Verbreitung des Regionalprogrammes „Center TV Saar“ zugewiesen.

Ausgeschrieben wurde der DVB-T-Programmplatz bereits am 28. Mai 2009, berichtet die LMS heute. Zuvor hatten sie die Gesellschaft, die durch ihren Geschäftsführer Andre Zalbertus vertreten wird, als private Rundfunkveranstalterin zugelassen.
 
Das geplante 24-stündige landesweite Fernsehprogramm „Center TV Saar“ setzt sich aus informierenden, kulturellen, beratenden und unterhaltenden Elementen zusammen. Die Inhalte weisen einen starken Bezug zum Saarland, seinen Städten, Gemeinden und Regionen auf. Zielgruppe sind Zuschauer jeden Alters.

Der Programmstart von „Center TV Saar“, das über das analoge und digitale Kabelnetz des Saarlandes sowie über DVB-T ausgestrahlt werden soll, ist für September 2009 geplant.
 
In seiner Sitzung hat der Medienrat der LMS auch die Funkhaus Saar GmbH als private Rundfunkveranstalterin des Spartenprogramms „Saar TV“ zugelassen. Das Angebot soll zunächst nur über Internet verbreitet werden. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert