ANGA-Cable Spezial kostenlos zum Download

0
19
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Wenn die Anga ruft, kommt ganz Europa. Am 22. Mai ist es wieder so weit. Die neunte Auflage der Anga Cable wird auch in diesem Jahr ein dreitägiger Pflichttermin für Hersteller, Programmanbieter und Netzbetreiber sein.

Ob jedoch die Rekordzahlen des vergangenen Jahres noch einmal getoppt werden können, sei dahingestellt. Im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN sagte Anga-Geschäftsführer Peter Charissé, dass es nicht das Ziel der Messe sei, stetig zu wachsen. Die kurzen Wege zwischen Industrie und Herstellern sollen gewahrt bleiben.

Letztendlich zeigt sich der Erfolg einer Messe nicht nur an ständig steigenden Quadratmeter- oder Besucherzahlen und dass die Anga Cable ein Erfolg wird, dafür hat der Kabelverband aus Bonn bereits gesorgt. Zur Eröffnungsveranstaltung, der so genannten Elefantenrunde, läuft die Creme de la Creme der Medienbranche auf. Das Fachpublikum darf sich über kompetente Referenten auf der parallel stattfindenden Anga Cable Convention freuen.
Dass die Messe auch in diesem Jahr für die Branche Top-Priorität besitzt, untermauern allein schon die „Frühbucher“. Bereits Anfang 2007 lagen dem Kabelverband 270 verbindliche Anmeldungen von Ausstellern vor. Das entspricht knapp 88 Prozent der gesamten Ausstellerzahl von 2006. Zurecht geht die Anga davon aus, dass die Netto-Ausstellungsfläche auf über 900 Quadratmeter steigen könnte und vielleicht durchbricht auch die Besucherzahl die 10000er-Marke. Im letzten Jahr kamen 9400 Besucher zur Kongressmesse.
 
Die Anga Cable 2007 ist noch nicht beendet, da gibt es schon die erste Änderung für das Jubiläumsjahr. Aus der Fachmesse für Kabel, Satellit und Multimedia wird in der zehnten Auflage die Fachmesse für Kabel, Satellit und Breitband. Damit will man der gestiegenen Bedeutung des Breitbands Rechnung tragen. Wie wichtig dieses Thema für die Branche ist, zeigt bereits die Anga Cable 2007. Alles, was sie über die Messe und die Convention wissen müssen, erfahren Sie im ANGA Cable-Spezial der DIGITAL FERNSEHEN das Sie hier als pdf herunterladen können.
 
 
Hier klicken um zum ANGA Cable-Spezial zu kommen!
 [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum